Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Stadtspaziergänge im März – Gleim, Vögel, Friedhöfe und mehr

[(c): Gleimhaus]

Das Programm der Stadtspaziergänge hält auch im März des Schatzjahres 2019 viele interessante Angebote für die Besucher und Bürger der Stadt bereit. Lernen Sie bei einer Chefvisite im Vogelkundemuseum zusammen mit dem Museumsdirektor Dr. Rüdiger Becker die verborgenen Schätze des Sammlungsbestandes kennen. Dieser außergewöhnliche Einblick in die Vogelwelt beginnt am Sonntag, 3. März 2019, um 11:00 Uhr direkt im Heineanum.

Der Dichter J.W.L. Gleim, der im Schatzjahr 2019 seinen 300. Geburtstag feiert, lädt ebenfalls mit vielseitigen Angeboten für Groß und Klein dazu ein ihn besser kennen zu lernen. Am 9. und 12. März erfahren kleine Entdecker bei einer interaktiven Schnitzeljagd, wo sich Gleim mit seinen Freunden getroffen hat, wer sein Chef war und wo er gearbeitet hat. Die 90-minütige Führung ist geeignet für Kinder ab 8 Jahren. Am 30. März stellt die Direktorin des Gleimhauses Frau Dr. Pott den Mann von Welt vor und begibt sich gemeinsam mit Interessierten auf Spurensuche zu Gleim in Halberstadt. Lernen Sie auf dem knapp 90-minütigen Rundgang einige seiner Wirkungsstätten kennen und erfahren Sie warum er für die Deutsche Aufklärung und die Domstadt eine so bedeutende Rolle spielte. Die Führung beginnt um 15:00 Uhr direkt am Gleimhaus.

Am Sonntag den 17. März können Sie erstmals in diesem Jahr an einem Spaziergang durch das jüdische Halberstadt teilnehmen. Besuchen Sie während der 2,5 stündigen Tour u.a. das Berend Lehmann Museum sowie die beiden ältesten jüdischen Friedhöfe aus dem 17. – 19. Jahrhundert. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr an der Klaussynagoge in der Altstadt.

„Licht aus, Spot an!“, heißt es wieder am 20. März bei einer Führung durch das Halberstädter Schauspielhaus des Nordharzer Städtebundtheaters. Werfen Sie ab 18:15 Uhr einen Blick hinter die Theaterkulissen und seien Sie hautnah dabei, wenn die Darsteller Ihre Szenen proben.

Nur drei Tage später, am Sonnabend, 23. März, können Sie wieder das Geheimnis eines „echten Halberstädters“ lüften. Besichtigen Sie bei der 2,5-stündigen Tour durch die Halberstädter Würstchen- und Konservenfabrik die originalen Fabrikräume sowie die Dauerausstellung „Konservierte Zeiten“. Am Ende des Rundgangs erwartet Sie ein kleiner Imbiss. Und was sollte es anderes geben als Halberstädter Würstchen?

Karten für alle Stadtspaziergänge im Schatzjahr 2019 erhalten Sie in der Halberstadt Information, deutschlandweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen oder im Internet unter www.halberstadt.reservix.de . Hier können Sie die Tickets bequem von zu Hause oder unterwegs kaufen und im Anschluss direkt ausdrucken.

 

(Halberstadt Information)

 

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /14.02.2019

© Nicola Westphal E-Mail

Zurück