Sie befinden sich hier: Startseite » Ortsteile » Schachdorf Ströbeck

Geschichte von Ströbeck

Wappen von Ströbeck

Im Jahr 995 wurde Ströbeck erstmals urkundlich erwähnt in einer Schenkungsurkunde von König Otto III. an das Kanonissenstift Quedlinburg zur Ausstattung seiner Schwester Adelheid. 

weiterlesen

Kirche in Ströbeck

St. Pankratiuskirche im Schachdorf Ströbeck

Ströbeck war eine der ersten evangelischen Gemeinden auf dem Lande. Die St. Pankratiuskirche hinter dem Europapark ist eine von ehemals zwei Dorfkirchen.

weiterlesen

KITA und Hort Sonnenschein - Ströbeck

KITA_Stroebeck_Aussenansicht
Spiel ist die höchste Form der Kindesentwicklung (Friedrich Fröbel) - Unsere pädagogischen Fachkräfte begleiten und fördern die Entwicklung Ihres Kinder ganzheitlich. Dabei steht die Persönlichkeits- und ... weiterlesen

GS Dr. Emanuel Lasker

GS Emanuel Lasker

In der Ströbecker Schule ist seit 1823 Schach Pflichtfach. In unserer heutigen Grunschule wird von der 2-4 Klasse einmal die Woche Schach angeboten. Ganz Eifrige können außerdem noch in die Schach AG gehen.

weiterlesen

Aktuelles