Sie befinden sich hier: Startseite » Kultur + Freizeit » Bibliothek » Bibliothek der Dinge
Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Kultur+Freizeit - Slider

„Bibliothek der Dinge“ in der Halberstädter Stadtbibliothek

[(c): Stadtbibliothek Halberstadt]

Bibliotheken sind per se nachhaltige Einrichtungen, die Bücher, DVDs, CDs, Spiele und Zeitschriften für alle zur Verfügung stellen.

Ab 1. Dezember 2021 bietet die Stadtbibliothek Halberstadt unter der Rubrik „Allerlei(h)“ nun auch Alltagsgegenstände zur Ausleihe an. Da sogenannte „Leihläden“ in Halberstadt nicht vorhanden sind, setzt die Bibliothek mit diesem Angebot die Idee für einen nachhaltigen und schonenden Umgang mit Ressourcen um. Ausleihen statt kaufen, ist das Motto, denn viele der angebotenen Gegenstände wie eReader, Grafiktablet, Laminiergerät, VR-Brille, Sofortbildkamera oder Mikrofon benötigt man nicht regelmäßig, oder Interessenten können vor einem Kauf testen, ob sich die Anschaffung tatsächlich lohnt. 


Mit ca. 50 Gegenständen startet die Stadtbibliothek, und natürlich soll das Angebot regelmäßig erweitert werden.

Die Ausleihe ist ganz unkompliziert, lediglich zwei Kriterien sind zu beachten: Der „Ausleiher“ muss in der Stadtbibliothek angemeldet und mindestens 18 Jahre alt sein.

Finanziert wurde das Projekt mit Bundesfördermitteln aus dem Projekt „WissensWandel - Digitalprogramm für Bibliotheken und Archive“ und der finanziellen Unterstützung des Bibliotheksfördervereins Halberstadt e. V..

Nähere Informationen erhalten Interessierte direkt in der Bibliothek. Eine Auflistung aller Dinge und die Nutzungshinweise finden Sie im Anhang dieser Seite.

Stadt Halberstadt / Pressestelle/ 26.11.2021

Symbol Beschreibung Größe
Bibliothek der Dinge
Unser "Allerlei(h)"
0.2 MB

© Jeannette Schroeder E-Mail



Aktuelles

weitere Aktuelle Meldungen