Sie befinden sich hier: Startseite » Kultur + Freizeit » Bibliothek » Aktuelles / Buchtipps

Aktuelles / Buchtipps

Buchtipps - Weihnachtliches und Neues! [(c): Stefanie Hahn]

Weihnachtlliches und Neues im Dezember

Neue winterliche und humorvolle Romane:

R11 Liebe
Baggot, Mandy:
"Winterzauber im Central Park"
"Weihnachten steht vor der Tür, und Lara beschließt, ihr kleines englisches Heimatdorf Appleshaw zu verlassen und mit ihrer besten Freundin Susie zu verreisen. Und zwar nach New York! Nachdem ihr Freund Dan sie verlassen hat, soll der Zauber der Stadt, die niemals schläft, Laras gebrochenes Herz heilen. Als die beiden dort auf den unwiderstehlichen Schauspieler Seth Hunt treffen, scheint das außerdem die Gelegenheit, Dan eifersüchtig zu machen. Doch je mehr Zeit Lara mit Seth in der zu Weihnachten märchenhaft glitzernden Stadt verbringt, desto mehr wünscht sich ihr Herz ein Happy End mit ihm ..."

R 11 Humor
Evers, Horst:
"Es hätte alles so schön sein können"
"Das Leben des siebzehnjährigen Marco verändert sich schlagartig, als er nächtens zufällig beobachtet, wie ein riesiger, in Leder gekleideter Mann kopfüber aus dem Fenster des unweit seines Heimatdorfes gelegenen Landbordells fliegt. Kurz darauf stürmt eine junge Frau aus dem Haus, und noch ehe Marco die ganze Situation mal in Ruhe mit seinen Hormonen ausdiskutieren kann, verspricht er ihr seine Hilfe. Die beiden beschließen, den toten Mann, den blutüberströmten Stein, auf dem er aufgeschlagen ist, und seinen Wagen verschwinden zu lassen. Jeweils an einem anderen Ort, um es den ermittelnden Behörden möglichst schwer zu machen. Als auch noch Marcos beste Freundin Mareike Wind von der Sache kommt, beginnt eine rasante Tour durchs Land, die für die drei mehr Überraschungen bereithält, als sie je erwartet hätten. Das, was Marco unter dem Beifahrersitz entdeckt, noch nicht mal mit eingerechnet."


R 11 Frauen
Swan, Karen:
"Das Funkeln einer Winternacht"
"Eine Reise ins verschneite Norwegen zeigt Bo: Zu Hause ist kein Ort - sondern ein Gefühl.
Bo und ihr Freund Zac führen ein Leben, von dem andere nur träumen können: Als Social-Media-Stars reisen sie um die Welt und teilen ihre Abenteuer mit Millionen von Fans. Für Weihnachten haben sie sich ein spektakuläres Ziel ausgesucht: eine abgelegene Farm in den norwegischen Fjorden, die dem faszinierenden Bergführer Anders und seiner Großmutter Signy gehört. Doch umgeben von schneebedeckten Gipfeln und gefrorenen Wasserfällen spürt Bo ein wachsendes Unbehagen über die permanente Inszenierung ihres Lebens. Und Anders ist der Einzige, der ihr zuhört ..."


Neues aus der Kinderbibliothek:


Erzählung bis 2. Schuljahr Dinosaurier
Napp, Daniel:
"Dr. Brumm und der Megasaurus"
"Dr. Brumm macht das, was er jeden Freitag macht: Gartenarbeit. Als er sein Gemüsebeet umgräbt, stößt er auf etwas sehr Ungewöhnliches ... einen waschechten Dinoknochen! Mit Hilfe von Dachs und Pottwal gräbt Dr. Brumm auch noch den Rest des Dinos aus und in Nullkommanix steht ein gigantisches Megasaurus-Skelett in seinem Garten. Nur der Kopf des Urtiers ist nicht zu finden. Die Spur führt zu Bauer Hackenpieps Grundstück. Ausgerechnet, denn hier ist Graben absolut unmöglich! Aber Dr. Brumm, Dachs und Pottwal finden natürlich einen Weg, Hackenpiep zu überlisten ..."


Erzählung ab 3. Schuljahr Fee
Berg, Christian:
"Rumpelröschen"
"Der kleine Fee Rumpelröschen ist kein Mädchen, sondern ein Junge! Denn manchmal passieren selbst Feenmachern Missgeschicke. Mit viel Mut fliegt der Fee ins größte Abenteuer seines Lebens und rettet nicht nur Hänsel und Gretel. Er hat auch eine Überraschung für die böse Hexe parat und versetzt damit das gesamte Märchenreich in Staunen..."

Erzählung ab 5. Schuljahr Abenteuer
Morosinotto, Davide:
"Die Mississippi-Bande - Wir wir mit drei Dollar reich wurden"
"Alles begann mit dem Mord an Mr. Darsley. Oder vielleicht auch nicht. Wenn ich es mir recht überlege, begann es eigentlich ein paar Wochen zuvor. An dem Nachmittag, als wir durch die Sümpfe des Bayou paddelten, um ein paar Fische zu fangen. Was wir stattdessen fingen, war eine verbeulte Blechdose, in der drei Dollar lagen. Drei Dollar! Dafür würden wir uns etwas im Katalog bestellen. Noch ahnten wir nicht, dass wir mit dieser Bestellung das größte Abenteuer unseres Lebens auslösen würden ..."


Weihnachtliches aus dem Sachbuch-Bereich:

G 421.1
"Weihnachten kreativ!" - Winterliche DIY-Ideen
"Es weihnachtet sehr
Winterzeit ist Kreativzeit! Wenn die ersten Eisblumen am Fenster erscheinen und die Christkindlmärkte öffnen, wird es Zeit, das Zuhause weihnachtlich zu dekorieren. Von Baumschmuck über Fensterdekoration, von Adventskranz und -kalender bis zu Geschenkanhängern und ausgefallenen Verpackungsideen - in "Weihnachten kreativ!" ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die 19 Basteleien zur Dekoration, als Geschenkidee und für den schön gedeckten Tisch sind alle schnell umsetzbar. Mit unterschiedlichen Materialien wie Papier, Holz, Wolle und Stoff entstehen so Schritt für Schritt winterliche Ideen.
Tolle Trendfarben und -materialien, Ideen für Schnellbastler und DIY-Könner - mit diesen Dekolieblingen freut sich der Weihnachtsmann auf seinen Besuch!"


X 322
Ulmer, Babette:
"Alles für Weihnachten stricken & häkeln" - Deko für dein festliches Zuhause
"Trendige Advents- und Weihnachts-Deko einfach selber machen: Ob für das eigene Zuhause oder als Geschenkidee, Selbstgemachtes verschönert die Weihnachtszeit. Babette Ulmer und Maria Böhly haben schöne Projekte entworfen, die zum Teil gestrickt oder gehäkelt werden können: vom Kissen über den Wandbehang, Weihnachtskugeln oder Windlichter bis zu Teewärmer und Topflappen im festlichen Stil."


X 240
Bourg, Marianne de:
"Herzlich eingeladen" - Über 150 Tischdekorationenfür besondere Anlässe
"Das nächste Fest steht an und Sie wollen Ihre Gäste nicht nur mit einem köstlichen Essen, sondern auch mit einer ganz besonderen und individuellen Tischdekoration überraschen? In diesem Buch finden Sie reichlich Inspiration für eine festlich gedeckte Tafel rund ums Jahr - sei es für eine Taufe, Hochzeit, Konfirmation, für Ostern, Weihnachten oder den Valentinstag. Keine Sorge, Sie müssen dafür nicht immer alles neu kaufen, denn viele der benötigten Materialien finden Sie wahrscheinlich in Ihrer Schublade oder in der Natur. Ob Geburtstagsfeier, romantisches Dinner zu zweit oder Silvesterparty - an diese Einladung werden sich Ihre Gäste sicherlich noch lange erinnern!"

 

Neues aus der Schüler- und Jugendbibliothek:

Z 000
Lochmann, Heiko & Roman:
"Willkommen Realität" - die Lochis erzählen ihre Geschichte
"Die erfolgreichen YouTube-Stars mit ihrem ersten Buch
Heiko und Roman Lochmann gehören zu den erfolgreichsten Social-Media-Stars. Sie sind Entertainer und Musiker und als "Die Lochis" im Netz bekannt geworden. Ihre riesige Fan-Gemeinde geht in die Millionen. In diesem Buch erzählen sie vom Aufwachsen in einem hessischen Dorf und als Stars in der Öffentlichkeit, von den Höhen und Tiefen ihrer Karriere, sie schreiben über ihre Musik, über die Erlebnisse mit Freunden, die erste Liebe und was es heißt, wenn man derart bekannt ist. Das Buch enthält jede Menge Geschichten aus ihrem Leben, die den Fans bisher noch unbekannt sind, ist reich bebildert und ein Must-Have für jeden Fan."

Erzählung ab 5. Schuljahr Identität
Frank, Moira:
"Nachtschwärmer"
"Auf der Suche nach dem verlorenen Bruder
Ganze drei Wochen hatte Helena einen Halbbruder. Lukas hat sie auf Facebook gefunden, sie haben stundenlang telefoniert, doch bevor sie sich treffen können, stirbt er bei einem Verkehrsunfall. Als Helena in den Sommerferien mit ihrem nichtsahnenden Freund in die Uckermark zum Zelten fährt, um Lukas' Grab zu besuchen, lernt sie seine beiden besten Kumpel kennen und das Mädchen, mit dem er zusammen war. Und nach Wochen des Stillstands nimmt Helenas Leben rasant an Fahrt auf ..."

Erzählung ab 5. Schuljahr Erwachsen werden
Brandt, Matthias:
"Blackbird"
""Mehr kann man manchmal nicht tun, finde ich. Nicht weiterfragen, aber dableiben." Morton
Als der 15-jährige Morten Schumacher, genannt Motte, einen Anruf bekommt, ist in seinem Leben nichts mehr, wie es einmal war. Sein bester Freund Bogi ist plötzlich sehr krank. Kurz danach fährt Jacqueline Schmiedebach vom Einstein Gymnasium auf einem Hollandrad an ihm vorbei, und die nächste Erschütterung nimmt ihren Lauf. Zwischen diesen beiden Polen, der Möglichkeit des Todes und der Möglichkeit der Liebe, spitzen sich die Ereignisse immer weiter zu, geraten außer Kontrolle und stellen Motte vor unbekannte, schmerzhafte Herausforderungen. Doch zum richtigen Zeitpunkt sind die richtigen Leute an Mottes Seite und tun genau das Richtige. Und er selbst schaut den Dingen mutig ins Gesicht, mit scharfem Blick und trockenem Witz."

Aktuelles

weitere Aktuelle Meldungen