Goldbachweg

[(c): Rosi Hutfilz]

Strecke 7,3 km
Dauer 1:58 h

Schäferhof
Alter Herrenhof aus der Thüringerzeit ( 5. Jahrhundert ) . Später dann als Schäferhof genutzt . Zum Bau wurden wahrscheinlich Steine der Altenburg benutzt . Nach1990 umfassend restauriert.
Schützenplatz
Auf der Streuhobstwiese steht das Schützenhaus . Der Langensteiner Schützenverein wurde 1817 gegründet . Geschossen wurde ursprünglich aus dem Fenster des Schützenhauses auf den Betonsockel .


Kirschwiese
Die große Obstplantage wurde später teilweise mit Kiefern bepflanzt .  An der Nordwestseite befindet sich der Siemensstein .
Verbotener Weg
Südlich von Langenstein verlief die Grenze zwischen dem Herzogtum Braunschweig und dem Königreich Preußen . Da an diesem Weg kein Zollhaus war , durfte er nicht von jedermann genutzt werden.
Frühstückslinde
Die einzelnen Bäume in derLandschaft grenzten die Schäferreviere ab . Als Schattenspender wurden sie gern von den Landarbeitern für die Einnahme des Vesperbrotes genutzt.
Brockenstedter Mühle
Hier befand sich das Dorf Brockenstedt . Nachdem das Dorfwüst gefallen war , existierte nur noch dieMühle . Mühlenrechte waren etwas besonderes und wurden nichts schnellaufgegeben . Der letzte Besitzer verließ 1970 dieMühle , danach wurde sie abgerissen.
Flächennaturdenkmal Goldbach und Goldbachwiesen
Der Goldbach beherbergt seltene Fisch -und Krebsarten . Eisvogel , GebirgsstelzeundWasseramsl Brüten hier. Bemerkenswert sind im unterenTeil die sehr alten und sehr umfangreichen Schwarzpappeln.
Echobrücke
Die Echobrücke  ist das bedeutendste Bauwerk derHalberstadt - Blankenburger Eisenbahn . Die Strecke wurde als Privatbahnen 1873eröffnet . Die Brücke ist der Durchlass für den Goldbach.
Eselstieg
Ein Aufgang zur Altenburg . Da die Burg keinen Brunnen besaß , musste das Wasser mit Eseln auf den Berg gebracht werden .
Ölmühlenteich
Er diente als Wasserreservoir für die auf der anderen Straßenseite gelegenen Ölmühle . Das Mühlrad wurde später durcheilen Elektroantrieb ersetzt . 1965 wurde der Mühlenbetrieb eingestellt .
 

 

© Anja König E-Mail

Aktuelles

weitere Aktuelle Meldungen