Pressemitteilungneu

Benefizkonzert in der Schäferscheune

[(c): van Doormalen]

Es gibt Songs, die sorgen für gute Laune. „Über den Wolken“ von Reinhard May ist so ein Hit, den der niederländische Sänger Anton van Doornmalen bei seinem großen Konzert in Langenfeld am Samstag, 2. November, spielen wird. Dann wird er ab 19 Uhr zusammen mit seiner Profi-Live Band in der Festscheune auf dem Schäferhof  (Quedlinburgerstraße 28a) auftreten; Einlass zum „Merino Snack“ um 18 Uhr.

Das Konzert in Langenstein trägt den Titel „Einfach ich“. So heißt auch das neueste Album des Sängers, das in diesem Jahr bundesweit erschienen ist und Lieder über das Leben beinhaltet. Bemerkenswert ist die Abwechslung der Songs, die auch in der Festscheune zu hören sein werden – von locker-beschwingt („Wenig Zeit“, „Traumhafte Wolken“) bis hin zu emotional („Sag mir“). Die Konzerte Antons Lieder sind dabei immer lebensnah – und laden zum Nachdenken und Mitwippen ein.

Bereits vor drei Jahren war der Niederländer zu Gast in Langenstein. Der Auftritt war damals ein sehr großer Erfolg, die Stimmung ausgezeichnet. Einen großen Erfolg verbuchte der Sänger mit einem Fußballhit. Die Hymne „Fußball macht Spaß“ ging mit über 12.000 Klicks auf YouTube viral und avancierte zum Riesen-Stimmungshit.

​Anton van Doornmalens Profi-Live-Band steht sonst mit dem Sänger Frans Bauer auf der Bühne; darunter ist auch eine Profi-Violinistin.  Die Konzerteinnahmen gehen eins zu eins an den Förderverein Sibusiso mit Sitz in Werl (Kreis Soest, Westfalen), der gehandicapte Kinder in Tansania unterstützt.

Tickets für 15 Euro gibt es hier: Buchhandlung Schönherr/HBS, Frisiersalon Bergfeld und Hofladen Schäferhof/Langenstein und an der Abendkasse

© Danny Keil E-Mail

Zurück