BCKategorie 21.09.2015 09:27:53 Uhr

Einzelhandelskonzept für die Stadt Halberstadt

Das Einzelhandelskonzept für die Stadt Halberstadt wurde zuletzt im Jahr 2009 fortgeschrieben; es diente der Stadt als praktikable Grundlage für die Beurteilung von Bauvorhaben sowie für die verbindliche Bauleitplanung. Nun ist es in die Jahre gekommen und musste an die veränderten Bedingungen angepasst werden. Den Auftrag hierfür hat das Büro Stadt + Handel Beckmann und Föhrer Stadtplaner in Leipzig bekommen; die Bearbeitung konnte im Sommer 2019 beginnen.

Zur Konzepterstellung gehörte auch die Einbeziehung der örtlichen Einzelhändler, der Kunden und der betroffenen Behörden.

Der Beschluss des Konzeptes, das neben einer fundierten Analyse auch konkrete Empfehlungen zu den Sortimenten („Halberstädter Liste“), den zentralen Versorgungsbereichen und Versorgungsstandorten sowie Empfehlungen zum Umgang mit Investorenwünschen in Form einer Checkliste beinhaltet, bildete den Abschluss des Verfahrens.

Damit liegt ein aktuelles Dokument vor, das zum einen eine rechtssichere Beurteilung von Ansiedlungsvorhaben und eine sachgerechte Bauleitplanung der Stadt Halberstadt ermöglicht und zum anderen transparent und nachvollziehbar die Entwicklungsoptionen für den Einzelhandel aufzeigt und damit eine verlässliche Entscheidungsgrundlage für Investoren darstellt.

Darüber hinaus bildet das Konzept auch die Grundlage für eine Abwehr von einzelhandels­bezogenen Planvorhaben in Nachbarkommunen, welche geeignet sind, die Wahrnehmung der der Stadt Halberstadt seitens der Landes- und Regionalplanung zugewiesenen zentralörtlichen Aufgaben zu gefährden.

Das Konzept wird voraussichtlich für die kommenden etwa zehn Jahre als Handlungsgrundlage dienen.

Download

Symbol Beschreibung Größe
Fortschreibung Einzelhandelskonzept 01-2020
4.3 MB

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen

Sags uns einfach