Pressemitteilungneu | Verkehrsmeldung | Pressemeldungen | Aktuelles - Bürger+Rathaus

Geschwindigkeitsmessungen im Bereich Westendorf

Aufgrund der Auswertungen der letzten Überwachungseinsätze im oben genannten Bereich hat die Ordnungsabteilung weitere Kontrollen zur Überwachung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h angekündigt.

Am 17.11.2020 in der Zeit von 06:22 Uhr bis 11:40 Uhr fand im Bereich des Westendorfes in Richtung Zentrum ein weiterer Einsatz statt. Während der oben genannten Verkehrskontrolle haben 386 Fahrzeuge den Bereich Westendorf befahren, wobei 40 Fahrzeuge schneller als die erlaubten 30 km/h unterwegs waren.

2 Fahrzeugführer werden einen Brief von der Zentralen Bußgeldstelle in der Polizeiinspektion Zentrale Dienste Sachsen-Anhalt erhalten, weil die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit um mehr als 21 km/h überschritten wurde.

Dieses Messergebnis werden die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Ordnungsabteilung zum Anlass nehmen, weitere Überwachungseinsätze einzuplanen.

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /20.11.2020

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück