Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Ersatzzahlung für nicht genehmigte Baumfällungen erfolgt

Vor etwa drei Monaten informierten aufmerksame Bürger die Verwaltung über Fällungen an den Gleisanlagen der Strecke Halberstadt – Blankenburg. Da es sich hierbei um nicht genehmigte Fällungen handelte, wurden die Arbeiten für mehrere Tage unterbrochen, um das Antragsverfahren für die noch nicht gefällten Bäume durchzuführen. Im Gespräch mit Vertretern der Bahn konnten auch einige Gehölze vor der Fällung bewahrt werden. Für die ohne Genehmigung entfernten Bäume wurde jetzt das Ordnungswidrigkeitsverfahren abgeschlossen. Die Deutsche Bahn als Auftraggeber der Fällungen hat das Bußgeld bezahlt und die festgesetzte Ersatzzahlung überwiesen. Das Geld wird noch in diesem Jahr für die Pflege und Entwicklung des Baumbestandes der Stadt Halberstadt eingesetzt.

 

© Michelle Meyer E-Mail

Zurück