Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Baumfällungen im Rahmen der Gefahrenabwehr auf dem Gelände der Diesterwegschule

Im Rahmen der Gefahrenabwehr wird der Stadt- und Landschaftspflegebetrieb (Stala) am Donnerstag, 12. Januar 2017, Baumfällungen auf dem Gelände der Diesterwegschule vornehmen. Während der planmäßig durchgeführten Baumschauen wurde festgestellt, dass Pappeln auf dem Schulgelände von einem Schädling so massiv befallen sind, dass die Vitalität extrem beeinträchtigt und die Standfestigkeit der Bäume nicht mehr gegeben ist. 25 Pappeln müssen gefällt werden.

Auf Grund der aktuellen Meldungen des Wetterdienstes - Sturm / Orkanwarnung

vom 11. Januar (6.00 Uhr) bis 14. Januar (6.00 Uhr) - muss im Rahmen der Gefahrenabwehr und zum Schutz der Schulkinder so schnell wie möglich gehandelt werden.

Peter Kuschel, Fachbereichsleiter Verwaltung/KiTa/Schulen, informiert umgehend die Schulleitung der Diesterwegschule. Der Bereich wird umgehend abgesperrt.

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück