Artikel-Slider | Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Wanderpokal vom Tiergarten-Spendenlauf für Waldblick-Kinder

[(c): Stadt Halberstadt/Pressestelle]

Stolz haben die Mädchen und Jungen der Kita Waldblick II kürzlich im Tiergarten den Wanderpokal entgegengenommen. Am 22. Juni 2019 fand der erste Tiergarten-Spendenlauf statt. Und das war ein Riesenerfolg. Mit knapp 200 stark engagierten Läufern und 15 Teams kamen am Ende 866 Runden und gut 1.600 Euro zusammen. Das Team der Kita Waldblick II wurde mit 70 Kindern am Start Gruppensieger. Durch eine Spende vom Autohaus Stern (250 Euro) wurde den Kindern die Teilnahme am Lauf ermöglicht. Nun wurden die Kinder für ihren sportlichen Einsatz belohnt. Übergeben wurde der Pokal vom Förderverein des Halberstädter Tiergartens, vertreten durch Bernd Helm und Steffen Großmann.

Und für den Tiergartenleiter gab es auch noch eine Überraschung. Die Waldblick-Kinder, die regelmäßig zu Gast im Halberstädter Tiergarten sind, übergaben an David Neubert ein mit 50 Euro gefülltes Sparschwein. Das Geld stammt von den Eltern und Großeltern der Mädchen und Jungen, die es spontan am Tag des ersten Tiergarten-Spendenlaufes gesammelt hatten. Eingesetzt werden soll das Geld vom Spendenlauf für den Bau eines neuen Frettchengeheges.

Bildunterschrift:

Stolz halten die Kinder den großen glänzenden Wanderpokal, mit dem sie als Gruppensieger des ersten Tiergarten-Spendenlaufes ausgezeichnet wurden, in ihren Händen.

(Foto: Ute Huch/Pressestelle/Stadt Halberstadt)

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /24.09.2019

© Ute Huch E-Mail

Zurück