Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Lutz Lindemann berichtet aus 60 Jahren Fußballleben

[(c): Peter Post]

Lutz Lindemann gehört zu den bekanntesten Fußballern der DDR, er spielte für die Nationalmannschaft und für den FC Carl Zeiss Jena im Europapokal. Als Juniorennationalspieler verscherzt er es sich durch Sturheit und jugendlichen Leichtsinn mit den Genossen und schält während des Militärdienstes in der Kaserne Kartoffeln – und schafft doch das scheinbar Unmögliche: die Rückkehr in die DDR-Oberliga und in den internationalen Fußball. Was Lindemann aus sechzig Jahren Fußballleben zu berichten hat, gewährt seltene Einblicke in die Seele dieses Sports und seiner Protagonisten: der Besessenen und der Besonnenen, der Geldgeber und der Geldausgeber. Von ihnen und von der großen Liebe zum Fußball erzählt Lindemann uneitel und mit trockenem Humor, aufgeschrieben von Frank Willmann.

Am Mittwoch, 10. April 2019, 18.00 Uhr, gibt es nun die Gelegenheit bei einer Talkshow mit dem Autor Lutz Lindemann im Rathaus Halberstadt Einblicke in dieses Buch zu bekommen.

FOTO: Lutz Lindemann (Foto: Peter Post)

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /04.04.2019

© Ute Huch E-Mail

Zurück