Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Hilariusmahl 2018 mit dem Präsidenten der Architektenkammer Sachsen-Anhalt als Festredner

[(c): www.EVENTBILD24.de]

Zum 27. Mal fand am 13. Januar 2018 in Halberstadt das Hilariusmahl statt, zu dem - der Tradition folgend – durch Ratspräsident und Oberbürgermeister Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Kultur und dem gesellschaftlichen Leben eingeladen werden. Tradition ist es auch, zum Festmahl einen prominenten Ehrengast einzuladen, der die Festrede hält.

In diesem Jahr hielt Prof. Axel Teichert, Präsident der Architektenkammer Sachsen-Anhalt, die Festrede . Der aktuelle Bezug in seiner Rede war das 20jährige Jubiläum des wiederentstandenen Stadtzentrums in Halberstadt.

 

Mit dem Hilariusmahl wurde in der Zeit der politischen Wende eine Tradition neu belebt, die über Parteigrenzen hinweg den politischen Austausch pflegt und die zwanglose Begegnung von Repräsentanten der unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereiche zu Gesprächen und Kontakten ermöglicht.

Wie auch in den vergangenen Jahren finanzieren die Gäste des Hilariusmahls mit ihrem Teilnahmebeitrag das Hilariusmahl und unterstützen darüber hinaus mit einem Teil des Geldes gemeinnützige Projekte in Halberstadt. In diesem Jahr kam der Spendenerlös der Wärmestube der Caritas am Franziskanerkloster in Halberstadt zu Gute.

 

Foto: www.eventbild24.de

Symbol Beschreibung Größe
Hilariusmahl Rede Dr. Bürger
(c) Stadt Halberstadt
0.3 MB

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück