Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Halberstadt für Stadtumbau Award nominiert

[(c): Stadt Halberstadt/Pressestelle]

Die Stadt Halberstadt wurde für den Stadtumbau Award 2020 des Landes Sachsen-Anhalt nominiert. In einem umfangreichen Auswahlprozess hat ein interdisziplinäres Nominierungsgremium aus den 46 Stadtumbaustädten des Landes insgesamt 15 Kommunen ausgewählt, deren Wirken in 30 Jahren Sachsen-Anhalt ganz besondere Würdigung erfahren soll.

Derzeit bereisen Mitglieder des Gremiums die 15 nominierten Städte und informieren sich über die die Stadtentwicklung wesentlich prägenden Projekte vor Ort. Heute waren Prof. Axel Teichert, Präsident der Architektenkammer Sachsen-Anhalt, und Petra Heise, Geschäftsführerin der Architektenkammer, zu Gast in Halberstadt. Im Mittelpunkt des Gespräches mit Oberbürgermeister Andreas Henke, Jens Klaus, Fachbereichsleiter Stadtentwicklung, Stadtplanerin Siegrun Ruprecht und HaWoGe-Geschäftsführerin Beate Grebe standen unter anderem Themen wie der Wiederaufbauprozess des Stadtzentrums, der Neubau für die Neupräsentation des Domschatzes, die Sanierung des alten Hallenbades, das Klubhauses, Schul- und Kitasanierungen sowie der moderne innerstädtische Wohnungsbau (z.B. „Lindenhofterrassen“ der HaWoGe oder die WGH-Wohnanlage „Domizil“).

Prof. Axel Teichert vor dem abschließenden Rundgang: „Das reizvolle ist, dass der städtebauliche Weg, den Halberstadt eingeschlagen hat, so betont Generationen übergreifend und zukunftsweisend ist. Die Bürgerbeteiligung ist dabei ein wesentlicher Punkt, der Identitätsstiftung schafft.“

Das Preisgericht tagt am 27. Mai 2020, um den diesjährigen Awards zu bestimmen, der im November in einer feierlichen Preisverleihung verkündet werden soll.

Bildunterschrift:

(von links) Jens Klaus, Fachbereichsleiter Stadtentwicklung, Oberbürgermeister Andreas Henke, HaWoGe-Geschäftsführerin Beate Grebe, Petra Heise, Geschäftsführerin der Architektenkammer Sachsen-Anhalt, Stadtplanerin Siegrun Ruprecht und Prof. Axel Teichert, Präsident der Architektenkammer, vor der Südseite der „Lindenhofterrassen“ im Stadtzentrum von Halberstadt.

(Foto: Stadt Halberstadt/Pressestelle/Ute Huch)

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /07.05.2020

© Ute Huch E-Mail

Zurück