Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Gruseliger Halloween-Spaß im Tiergarten

Gruseliger Halloween-Spaß im Tiergarten

Die diesjährige Geisterstunde im Tiergarten war wieder ein voller Erfolg. Über 100 kleine und große Geister, Hexen, Zauberer und vielerlei anderer Schauergestalten erlebten das Halloween-Special im Tiergarten Halberstadt am vergangenen Montag.

Im Eingangsbereich wurden die Gäste durch den schaurigen Sensenmann begrüßt. Kurz danach ging es auf das gruselige Abenteuer quer durch den Tiergarten. Dort gab es den ein oder anderen Moment des Schreckens auf der Suche nach dem entlaufenen blutrünstigen Hirsch.

Das Team des Tiergartens Halberstadt hat sich besonders viel Mühe gegeben, diesen Gruselabend einmalig zu gestalten. Unterstützt wurde dieses fröhliche Treiben mit vielen Süßigkeiten, gesponsert vom Edeka Bienek. Bei ausgelassener Stimmung präsentierte Pyr-Romantica als großes Finale eine beeindruckende Feuershow auf der Bühne der Waldschenke.

Für 2023 gibt es auch schon den einen oder anderen Plan. Die Geisterstunde soll im nächsten Jahr mehr Besucher empfangen können. Das Team des Tiergartens arbeitet daher an einer Verbesserung des Abenteuers, um dem großen Andrang gerecht werden. Eine umfangreiche Geschichte und ein entsprechender Wettbewerb seien durchaus denkbar, so Tiergartenleiter David Neubert. Näheres erfahren aber alle zu gegebener Zeit in den lokalen und sozialen Medien.

Text und Bild: Tiergarten Halberstadt
Bildunterschrift: Gruseliger Empfang am Eingang des Tiergartens

©Stadt Halberstadt/03.11.2022

© Antonia Eckold E-Mail

Zurück