Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Aktuelles - Ortsteile

Fünf Fahnen für den Schützenverein Langenstein – Fahnenübergabe im Langensteiner Rathaus

[(c): Stadtmarketing/Öffentlichkeitsarbeit]

Nach zwei Jahren Zwangspause feiern die Schützen wieder ihr Schützenfest in Langenstein und dies schon 205 Jahre.

Zum ersten Schützenumzug gehört auch das Aufnehmen der fünf Fahnen im Langensteiner Rathaus.
- die Vereinsfahne, die Deutschlandfahne, die Europafahne, die Fahne von Turnvater Jahn und die Fahne der GST -

Feierlich wurden diese im Beisein des stellvertretende Oberbürgermeisters Thomas Rimpler, der die Grüße des Oberbürgermeisters der Stadt Halberstadt überbrachte sowie des stellvertretenden Ortstbürgermeisters Wolfgang Baake in Empfang genommen.

Danach marschierte der Schützenzug angeführt durch den Hauptmann Karl Heinz Writte und den Spielmannszug Langenstein zum Seniorenheim um dort den Bewohner*innen und Altschützen auf zuspielen.

Eine schöne Tradition im Ort Langenstein und ein gutes Zeichen, wie Thomas Rimpler betonte, dass das Vereinsleben nach der Corona-Zwangspause wieder stattfinden kann, denn dies ist eine wichtige Stütze des Ortslebens.

Bild: Stadtmarketing/Öffentlichkeitsarbeit Halberstadt - Die Fahnenträger des Langensteiner Schützenvereins – in der Mitte Wolfgang Baake, stellv. Ortsbürgermeister, Ortsbürgermeister Holger Werkmeister sowie Thomas Rimpler, stellv. Oberbürgermeister der Stadt Halberstadt

©Stadt Halberstadt, 05.07.2022

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück