Pressemitteilungneu

Vorlesewettbewerb trotz Pandemie

Vorlesewettbewerb trotz Pandemie

Die Jury der Halberstädter Stadtbibliothek hat entschieden:

Emilia Beyer aus Halberstadt ist die beste Vorleserin des Landkreises Harz Ost.

Sie gehört zu den 555 besten Vorleser*innen Deutschlands, die nun auf Landesebene weiter um die Wette lesen werden. Der Kreisentscheid Harz Ost des 63. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels wurde von der Stadtbibliothek in Halberstadt organisiert.

Wie im Vorjahr begegnete der Wettbewerb den Pandemiebedingungen flexibel, sodass er trotz Corona weiterlaufen kann: Die 6 Schulsieger*innen des Kreises konnten ihren Vorlesebeitrag bis zum 10. Februar aufzeichnen und über das Video-Portal des Wettbewerbs hochladen. Die Jury der Bibliothek, bestehend aus Ulrike Strathausen vom Bibliotheksförderverein Halberstadt e. V., Stefanie Hahn von der Kinderbibliothek und Rene Zehnpfund, Auszubildender der Stadtbibliothek sichteten und bewerteten alle eingereichten Video-Beiträge.

Nach langer Beratung entschieden sie sich für Emilia Beyer aus der Klasse 6 c vom Gymnasium Martineum in Halberstadt. Alle teilnehmenden Kinder erhielten als kleines Dankeschön eine Urkunde und eine Sonderauflage von „Das Universum ist verdammt groß und supermystisch“ von Lisa Krusche. Die Gewinnerin erhält zusätzlich ein Exemplar von "Calypsos Irrfahrt" von Cornelia Franz.

Der seit 1959 stattfindende Vorlesewettbewerb ist einer der größten Schülerwettbewerbe Deutschlands. Er wird von der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels veranstaltet und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Der Wettbewerb soll die Begeisterung für Bücher in die Öffentlichkeit tragen, Freude am Lesen wecken und die Lese-kompetenz von Kindern stärken.

Für Emilia geht es nun zum Landesentscheid. Bis zum 1.4.2022 muss sie einen neuen Vorlesebeitrag erstellen. Die Jurymitglieder sowie alle Mitarbeiter*innen der Stadtbibliothek wünschen ihr dafür viel Erfolg.

Foto: Stadtbibliothek Halberstadt, Stefanie Hahn - Siegerin Emilia Beyer ist eine der 555 besten Vorleser*innen Deutschlands

(c) Stadt Halberstadt, 03.03.2022

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück