Pressemitteilungneu

„Vorhang auf! Alles Theater“

Ausstellungseröffnung am 27.03.2022 im Städtischen Museum Halberstadt

[(c): Stadtmarketing/Öffentlichkeitsarbeit]

Am Welttag des Theaters, dem 27. März 2022, öffnete das Museumsteam nun endlich alle Vorhänge und eröffnete damit die neue Sonderausstellung mit dem Titel „Vorhang auf! Alles Theater. 1812-2022: 210 Jahre Theaterbühnen in Halberstadt“.

Über 80 Besucher*innen nahmen am ersten Tag gleich die Gelegenheit wahr und gingen auf eine Reise über die 210 Jahre Theatergeschichte in Halberstadt bis zurück zu den Anfängen von Schauspielen auf Plätzen und Höfen und zur ersten Vorstellung auf fester Theaterbühne am 27. September 1812 in der umgenutzten Kirche des Nikolaiklosters.

Dabei bekommt man nicht nur Eindrücke zur künstlerischen und musikalischen Entwicklung unseres Theaters vermittelt, sondern schaut ebenso auf bauliche Besonderheiten der Halberstädter Theatergebäude bis zur Gegenwart.

Dank der Unterstützung mit Expertise und Leihgaben aus dem Nordharzer Städtebundtheater, aus dem Stadtarchiv und dem Archiv Werner Hartmanns kann hierbei die Halberstädter Theatergeschichte authentisch in der Sonderausstellung nacherlebt werden, die vom 27. März bis zum 2. Oktober 2022 zu den regulären Öffnungszeiten (Dienstag bis Sonntag 13 bis 17 Uhr) im Städtischen Museum am Domplatz 36 besichtigt werden kann.

Abgerundet wird die Ausstellung mit kurzen informativen Filmsequenzen, die über einen QR-Code abrufbar sind und die man auch, dank eines Handzettels, in Ruhe zu Hause anschauen kann.

In der Leseecke findet man etliche Quellen, Dokumente und Literatur zur Theatergeschichte und gleich dahinter heißt es:

Kostümieren erwünscht! Hier können die Jüngsten sich verkleiden und vor einem großen Spiegel

Theater spielen. Zudem wird eine spannende Kindertour mit dem Kasper angeboten und auch ein Puppentheater vervollständigt die Anregungen zum Entdecken der Halberstädter Theatergeschichte.

Abgerundet wird das Ganze bald durch die Aktion Halberstädter Museumsdetektive. Seien Sie gespannt!

Begleitet wird die Ausstellung von einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm mit Zeitzeugengesprächen, Führungen und Aufführungen:

  • Führungen durch die Ausstellung finden an jedem letzten Sonntag im Monat jeweils um 14 Uhr statt.
  • Freitag, 6. Mai 2022, 19 Uhr, Städtisches Museum, „Gesprächsabend bei Wein: Intendanten einst und jetzt“
  • Freitag, 10. Juni 2022, 19 Uhr, Städtisches Museum, „Gesprächsabend bei Wein: Künstlerinnen des Volkstheaters erinnern sich“
  • Freitag, 1. Juli 2022, 19 Uhr, Garten des Städtischen Museums, Theater bei Wein und Schmalzbrot “Die Schwestern vom Buchladen” mit der Halberstädter Spielgemeinschaft
  • Samstag, 2. Juli 2022, 15 Uhr, Vorhof Städtisches Museum, „Alles Schach.“ Auftritt des Lebendschachensembles und Präsentation der neuen Kostüme mit dem Förderverein zur Wahrung und Pflege der Schachtradition e.V. bei Kaffee und Kuchen
  • Dienstag, 27. September 2022, 19 Uhr, Städtisches Museum, „Gesprächsabend bei Wein: Wie weiter? Theatertradition mit Zukunft?“

Video unter: https://youtu.be/F3Cy-Sc-2Tw

© Stadt Halberstadt, 29.03.2022

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück