Pressemitteilungneu

Unterstützung für Domglocke „Domina“

Unterstützung für Domglocke „Domina“

In den letzten drei Jahren haben die Mitarbeiter*innen der Tourist Information mit verschiedenen Partnern der Region und aus ganz Deutschland Souvenirs entwickelt und produziert, die einen Bezug zur Halberstädter Domglocke „Domina“ haben. Von den Verkaufserlösen dieser Produkte wurde jeweils 1 Euro für die Spendenaktion „Domina“ zur Seite gelegt.

Das Projekt des Fördervereins Dom und Domschatz setzt sich für den Erhalt der leider funktionsunfähigen Domina und ihre Präsentation auf dem Domplatz ein.

Christiane Strohschneider, Leiterin der Tourist Information Halberstadt, konnte gemeinsam mit Oberbürgermeister Daniel Szarata den Erlös in Höhe von 1.100,- Euro an Peter Pinkernelle, Vorstand des Fördervereins Dom und Domschatz zu Halberstadt e. V., überreichen.

Oberbürgermeister Daniel Szarata freut sich zusammen mit Christiane Strohschneider über den stolzen Betrag und das Engagement der Tourist Info: „Die hohe Spendensumme ist auf der einen Seite Ausdruck der guten Arbeit unserer Tourist Info, die immer wieder mit neuen kreativen Produkten für unsere Stadt wirbt und zum anderen ein starkes Zeichen der Verbundenheit der Halberstädter mit ihrer Stadt. Produkte mit sichtbarem Bezug zu unserer Stadt sind nicht nur bei Touristen, sondern vor allem auch bei den Halberstädtern selbst sehr beliebt“, so Szarata

Christiane Strohschneider: „Wir wollen das Projekt mit dem Verkauf unserer Produkte auch weiterhin unterstützen, der Zuspruch gibt uns recht. Natürlich werden wir dazu die Palette der Tourist-Info mit neuen Ideen auffrischen.“

© Stadt Halberstadt, 24.03.2022

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück