Pressemitteilungneu | museum-slider

Tage der Archive

Archivleiterin Antje J. Gornig erläutert kuriose Archivalien ©Alex Wolff

 

Am 05.03.2022 fand deutschlandweit der TAH DER ARCHIVE auf Initiative des Verbands der Archivarinnen und Archivare (VdA) bundesweit zum 11. Mal statt.

Über 50 Besucher und Besucherinnen nutzen an diesem Tag die Gelegenheit, sich vom Archivteam zur Bestandserhaltung der Schriftdokumente, zu deren Lagerung bei Magazinführungen sowie über besondere Archivalien - passend zum Motto „Fakten, Geschichten, Kurioses“ – informieren zu lassen.

Alle Interessierten, die den diesjährigen TAG DER ARCHIVE verpasst haben, können sich eine kurze Vorstellung der Halberstädter Kuriositäten hier anschauen.

Das Archivteam freut sich über die rege Teilnahme und die vielen interessierten Fragen der Besucher und Besucherinnen am TAG DER ARCHIVE und dankt herzlich für die dabei gesammelten Spenden in der Höhe von 100 € für die Restaurierung der Dokumente.

Fotos:
01 Archivarin Sophia Steinmetz erläutert die Ausstellung zur Bestandserhaltung
02 Archivarin Sophia Steinmetz führt durch die Archivmagazine
03 Archivleiterin Antje J. Gornig erläutert kuriose Archivalien

©(A. Wolff)

© Stadt Halberstadt, 10.03.2022

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück