Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Schachturnier in Niederlande

[(c): Schachverein]

Letztes Jahr fand zum zwanzigsten Mal ein Schachturnier der cultural villages of europe/der Kulturdörfer Europas in Wijk aan Zee statt. Im Rahmen des weltgrößten Schachturniers, des TATA STEEL-CHESS-TOURNAMENTS.

Für seine 20ig-jährige Turnierplanung um das Schachturnier in Wijk aan Zee und das Dorfturnier überreichte der Kulturdorfvereinsvorsitzende des Ströbecker Vereins Udo Fraatz, dem verantwortlichen Turnierplaner von TATA STEEL, Jeroen van den Berg, eine Urkunde als Anerkennung seiner Leistung um das Schach und das Zusammensein in Europa im Namen des Altbürgermeisters von Ströbeck, Rudi Krosch, und des Kulturdorfvereins.



Ab dem 13. Bis zum 15. Januar 2020 gilt es für das Schachdorf und dessen Spieler Werner Reinhard, Oswald Lichtner, Willi Grimm und Thomas Sackmann wieder um Punkte und Freundschaft. Denn nach Ströbecker Sitte geht es ja nicht in erster Linie um den Gewinn, oder?

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück