Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Neue Räume für Tourist Information Halberstadt im Rathaus

[(c): Stadt Halberstadt/Pressestelle]

Die Tourist Information Halberstadt zieht ins Rathaus. Dazu werden derzeit die Räume der ehemaligen vietnamesischen Gaststätte zu einem modernen barrierefreien Service-Zentrum für Touristen und Bürger umgebaut. Zukünftig wird es dort einen großzügigen, hellen Tresenraum, zwei Büros, einen Besprechungsraum, Lagerräume, Teeküche und sanitäre Anlagen geben. Der Tresenraum ist durch zwei Eingänge (Nord- und Südseite des Rathauses) erreichbar, für die Mitarbeiter wird es einen separaten Personaleingang geben. Für Planung zeichnet das Halberstädter Architekturbüro Hülsdell & Hallegger.

120.000 Euro hat die Stadt für den Umbau der Räume im Haushalt eingestellt und weitere 70.000 Euro für die Innenausstattung einschließlich Technik wie z.B. Computerarbeitsplätze und Flatscreens. Allein für die Technik werden 1.000 Meter Datenkabel benötigt. Jörg Wolansky, Leiter des Hochbauamtes der Stadt, geht davon aus, dass der Einzug in die neuen Räume trotz der sechswöchigen Verzögerung Ende November/Anfang Dezember 2019 erfolgen wird.

Bildunterschrift:

Matthias Dannenberg (links) und Laurin Kress von der Firma Stadler verlegen insgesamt 1.000 Meter Datenkabel für die moderne Technik in den zukünftigen Räumen der Tourist Information Halberstadt. (Foto: Ute Huch/Pressestelle/Stadt Halberstadt)

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /21.10.2019

© Ute Huch E-Mail

Zurück