Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Nachts im Schachmuseum

[(c): Schachmuseum Ströbeck]

Die Ströbecker Schachtradition zählt mit ihren besonderen Gebräuchen zum immateriellen Kulturerbe Deutschlands. Seit mehr als 1.000 Jahren prägt das Spiel der Könige das Leben im Schachdorf. Ob als Pflichtfach in der Schule, in den Straßennamen oder bei den jährlichen Schachfesten mit Lebendschachpartien, Schach ist hier allgegenwärtig.

Am Freitag, 1. November 2019, laden das Schachmuseum Ströbeck und die Halberstadt Information zu einem interessanten Stadtspaziergang durch das Schachdorf ein. Eine 60-minütige Führung begibt sich auf die Spur der Ströbecker Schachgeschichte, die am sagenumwobenen Schachturm Ihren Anfang nahm. Zum Abschluss besuchen Sie das Schachmuseum und können dort Schachspiele aus aller Welt bewundern.

Der Rundgang beginnt um 19:30 Uhr am Platz am Schachspiel in Ströbeck. Karten erhalten Sie in der Halberstadt Information oder im Internet unter www.halberstadt-tourismus.de unter der Rubrik Stadtführungen.

© Danny Keil E-Mail

Zurück