Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Im Dom wird Raum geschaffen für die Nacht der Kirchen

Halberstädter räumen „ihren“ Dom leer

[(c): Elmar Egner]

Am Donnerstag, den 15. August um 11 Uhr, werden viele fleißige Hände im Halberstädter Dom gebraucht. Alle Halberstädter sind herzlich eingeladen, „ihren“ Dom von Stühlen leer zu räumen.  Dafür müssen die vierhundert Stühle des Kirchenraumes in den Kreuzgang gebracht werden. 

Zur Nacht der Kirchen am 17. August zeigt sich die gotische Kathedrale von ihrer eindrucksvollsten Seite. An diesem besonderen Abend wird das Kirchenschiff ohne Stühle, ganz pur zu sehen sein. Rhythmische Töne eines Schlagwerks begleiten die Veranstaltung im Dom. Mit Percussion, Orgel und einer Lichtinstallation wird dem Bild der Sintflut im gotischen Kirchenraum Ausdruck verliehen, bevor das Gefühl der Hoffnung künstlerischen Ausdruck finden wird.  Acht Kirchen laden zu einem reichen Programm aus Gesang, Klangkunst und  eindrucksvollen Kirchenräumen in der Nacht der Kirchen ein.

Kontakt:

Ev. Kirchengemeinde Halberstadt
Pfarrer Arnulf Kaus
Westendorf 20
38820 Halberstadt
Tel.       03941 – 583673                                   
arnulf.kaus@kirchenkreis-halberstadt.de

© Anja König E-Mail

Zurück