Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Eröffnung der Sonderausstellung "Kunst aus dem All - Art from Space" am 18.12.2022

Erste Ausstellung der Halberstädter Weltenbummlerin Sabrina Terence in ihrer Heimatstadt

Eröffnung der Sonderausstellung 'Kunst aus dem All - Art from Space' am 18.12.2022

Noch vor Weihnachten öffnen sich im Schraube-Museum die Türen für eine neue Sonderausstellung in der Ausstellungsscheune. Unter dem Titel „Kunst aus dem All - Art from Space“ präsentiert das Team des Städtischen Museums die Kunstwerke der gebürtigen Halberstädterin Sabrina Terence.

Sabrina Terence ist als Person und vielseitige Kunstschaffende ebenso besonders wie ihre Werke: Die Künstlerin schickte im Oktober 2016 eines ihrer Bilder in den Weltraum. Das Gemälde „Serenity“ (Gelassenheit) wurde vom Airport Paderborn (NRW) bis in 65 Kilometer Höhe bis zur Stratosphäre transportiert und landete kurz darauf sicher wieder auf der Erde. Dieser Rekord ist allerdings nur eines der Highlights ihrer Karriere. Ihre Kunst ist weltweit auf Ausstellungen zusehen und Sabrina selbst ist als DJ global aktiv und bekannt. Sie lebt und arbeitet in Dubai.

„Für mich ist Malen die ultimative Meditation. Ich lasse meine Energie, meine Gefühle und meine Spiritualität in jedes meiner Bilder einfließen.", so die Künstlerin über sich und ihre Werke. Und egal ob Künstlerin oder Kunstwerk, man wird sofort in den Bann gezogen.

Sabrina bewegt sich im Bereich der abstrakten Kunst und arbeitet mit verschiedensten Techniken und Materialien. Ihr mutiger Einsatz von Farben ist dabei zu ihrem Markenzeichen geworden. Ihre Werke, die zuvor in zahlreichen Ausstellungen weltweit, wie in den USA, der Slowakei, in Helsinki oder auch in Rom präsentiert wurden., könne nun im Halberstädter Schraube-Museum bewundert werden. Dabei ist auch erstmals das Weltall-Gemälde „Serenity“ sowie die Aufnahmen des Weltraumflugs als Film in Halberstadt zu sehen.

Die neue Sonderausstellung „Kunst aus dem All - Art from Space“ wird am Sonntag, 18.12.2022 um 14 Uhr in der Ausstellungsscheune im Schraube-Museum Halberstadt, Voigtei 48, eröffnet.

Die Ausstellung ist ab 18.12.2022 bis 29.5.2023 von Freitag bis Sonntag zwischen 13 - 17 Uhr in der Ausstellungsscheune des Schraube.-Museums Halberstadt, Voigtei 48 zu besichtigen.

Zur Eröffnung der Ausstellung und Rundgang durch die Ausstellung mit der Künstlerin Sabrina Terence persönlich am Sonntag, 18. Dezember, laden wir Sie herzlich ein.

 

Fotos: (alle: Sabrina Terence)
Foto 001         Die Künstlerin Sabrina Terence präsentiert Ihre Werke auf der Amsterdam Artnet Messe
Foto 002         „Ice angel“, so betitelt Sabrina Terence dieses Werk
Foto 003         Sabrina Terence ist eine rekordverdächtige zeitgenössische abstrakte Künstlerin, die als erste ihre Kunstwerke erfolgreich 65 km (über 200.000 Fuß) hoch in den Weltraum schickte.
Foto 004         „Circle Of Life“, so der Titel dieses Bildes von Sabrina Terence

©Stadt Halberstadt/17.11.2022

© Antonia Eckold E-Mail

Zurück