Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Bundesnotbremse tritt im Landkreis Harz außer Kraft

[(c): Pixabay]

Wie der Landkreis Harz in einer aktuellen Meldung informiert, tritt die Bundesnotbremse ab dem 29.05.2021 auf dem Gebiet des Landkreises Harz außer Kraft. Insbesondere die Beschränkung des Einzelhandels auf „Click & Meet“, die Durchführung von Wechselunterricht an Schulen sowie die Untersagung von zahlreichen Freizeitaktivitäten und die Schließung von Betrieben des Gaststätten- und Beherbergungsgewerbe entfallen damit. Durch das Außerkrafttreten der Bundesnotbremse am 29.05.2021 im Landkreis Harz sind nun ab Samstag allein die Regelungen der 13. EindVO des Landes Sachsen-Anhalt maßgeblich.

Für die Stadt Halberstadt und ihre städtischen Einrichtungen bedeutet das:

  • Die mit der Bundesnotbremse verfügte Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr entfällt.
  • In der Woche vom 31. Mai bis 6. Juni 2021 obliegt die Entscheidung darüber, ob der Unterricht im Regelbetrieb oder im eingeschränkten Regelbetrieb stattfindet, den jeweiligen Schulleitungen. Ab dem 7. Juni 2021 findet in allen Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tage-lnzindenz von weniger als 100 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner der Unterricht wieder im Regelbetrieb statt. Die Präsenzpflicht ist gemäß § 11 Abs. 3 der 13. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung weiterhin ausgesetzt. (Auszug aus einer aktuellen Meldung des Ministeriums für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt)
  • Das Städtische Museum und das Museum Heineanum öffnen ab dem 29. Mai von dienstags bis sonntags von 13 bis 17 Uhr. Für den Museumsbesuch ist keine Terminvergabe und Vorlage von Negativ-Testergebnissen oder Impfungen notwendig. Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln sind zu beachten und das Tragen von Mund-Nase-Schutz auf dem Museumsgelände ist obligatorisch. Da weiterhin nur eine beschränkte Personenzahl zugleich in die Museen darf, ist eine telefonische Voranmeldung unter 03941-551474 bei Haushalten ab 2 Personen hilfreich, um längere Wartezeiten zu vermeiden.
  • Die Stadtbibliothek bleibt bis zum 2. Juni 2021 auf Grund von Quarantäne geschlossen.
  • Das Bürgerbüro ist weiterhin nur mit Terminanmeldung besuchbar.
  • Die Tourist Information am Rathaus ist ab 29. Mai 2021 wieder geöffnet. Es gelten die regulären Öffnungszeiten: montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 14 Uhr und sonntags von 10 bis 13 Uhr
  • Der Wochenmarkt findet ab Dienstag, 1. Juni 2021, wieder auf dem Breiten Weg statt.
  • Der Außenbereich des Tiergartens kann zu den Öffnungszeiten weiterhin genutzt werden. Der Nachweis eines aktuellen, negativen Testergebnisses entfällt.

Die Regelungen gelten bis auf Widerruf.

Wir verweisen weiterhin auf die Bekanntmachungen des Landes und des Landkreises Harz.

Stadtverwaltung Halberstadt/Pressestelle 27.05.2021

© Larissa Böst E-Mail

Zurück