Pressemitteilungneu

300 Euro aus der Pfandspendenbox für den Tiergarten

[(c): Stadt Halberstadt, Pressestelle]

Flaschen abgeben und Gutes tun – dies ist bei Edeka Bienek möglich. In jedem Quartal können Kunden des Einkaufmarktes ihren Pfand für ein besonderes Projekt spenden.

Dieses Mal kommt das Geld dem Halberstädter Tiergarten zu Gute.

275 Euro kamen so zusammen. Dieser Betrag wurde von der Geschäftsführerin Frau Katrin Bienek um 125 Euro aufgestockt, so dass am 22.04.2021 von Torsten und Jessica Bienek 400 Euro an David Neubert, Sachgebietsleiter Halberstädter Berge/Tiergarten/Jagd übergeben werden konnten.

Oberbürgermeister Daniel Szarata:
„Mich freut insbesondere das Engagement von Edeka Bienek und deren Kunden, die diese Spende möglich gemacht haben. Ein herzliches Dankeschön von Seiten der Stadt und ich kann Ihnen versprechen, dass Herr Neubert das Geld für interessante Projekte einsetzen wird“.

Fasan, Erdmännchen und Co. können gespannt sein. Auch ein Lehrbauernhof steht mit auf der Ideenliste.

Haben auch Sie eine Idee welcher Verein, welche Kita oder welches Projekt durch die Aktion Pfandspendenbox unterstützt werden könnte, melden Sie sich doch einfach bei Edeka Bienek. Gern werden Ihre Vorschläge aufgenommen.

 

Stadt Halberstadt/Pressestelle/22.04.2021

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück