Sie befinden sich hier: Startseite » Tourismus » Erkunden

Wein und Genüsse im Schraube Museum

[(c): Stadt Halberstadt]

Wieder einmal ist das Fräulein Klara, ihres Zeichens Hausmädchen bei der gutbetuchten Familie Schraube, etwas übermütig und lädt sich Gäste ein. Gerne präsentiert sie die wunderschöne Wohnung aus der Zeit um 1900. Doch nicht alleine. Ein guter Freund der Herrschaften ist ebenfalls im Hause, ein echter Weinkenner, der die lange Reise mit dem Zug aus den Pfälzer Landen angetreten hat.

Gemeinsam werden sie Ihnen viel zu berichten haben, zum Leben der Familie Schraube und zu echten Weingenüssen.

Erleben Sie einen amüsanten Abend mit Geschichten und einigen Gläsern Wein, der sie sicher etwas beschwipst macht und den Abend verschönert. Als gute Grundlage für die alkoholischen Genüsse bieten wir natürlich auch einen kleinen Imbiss. Was würde da besser passen, als Käse und Baguette, Obst und Wasser. und wie sagen die Halberstädter "Bedenklichkeiten"

"Grad aus dem Wirtshaus komm ich heraus,
Straße wie wunderlich siehst du mir aus!
Rechter Hand, linker Hand beides vertauscht
Straße, ich merke wohl, du bist berauscht!"

 Hier finden Sie die Übersicht der Veranstaltungsangebote der Halberstädter Museen.

Buchung:

Natürlich können Sie als Gruppe mit 15 - 26 Personen einen eigenen Weinabend buchen.
Wenden Sie sich dazu an das Städtische Museum unter 03941 551472.

Treffpunkt:

Schraube-Museum. Wohnkultur um 1900
Vogtei 48, 38820 Halberstadt

Dauer:

210 Minuten

Preis pro Person:

34,50 €

© Dagmar Matusch E-Mail

Zurück