Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Aktuelles - Leben+Wohnen

Wir öffnen unsere Türen!

[(c): Kreisvolkshochschule Harz]
Kreisvolkshochschule Harz öffnet ab 1. Juli die Häuser für Besucher:innen und Kurse

Ab 1. Juli sind die Standorte in Quedlinburg, Halberstadt und Wernigerode endlich wieder geöffnet und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind persönlich für Beratungen, Anmeldungen und Fragen vor Ort erreichbar.

Nach sieben langen Monaten kehrt Leben in den Häusern der Kreisvolkshochschule Harz ein. Solange war die Bildungseinrichtung für Erwachsene geschlossen.

 

“Wir sind sehr erleichtert, dass unser von langer Hand geplantes Sommerprogramm tatsächlich stattfinden kann und wir unsere Teilnehmenden vor Ort begrüßen können”, zeigt sich Petra Hoyer, Standortleiterin in Halberstadt, erleichtert. Bis Anfang Juni war das noch nicht klar. Doch die Corona-Lage hat sich zwischenzeitlich stark entspannt und Bildung für Erwachsene ist endlich wieder möglich.

In der Zwischenzeit haben weitere Dozentinnen und Dozenten zusätzliche Angebote für das Sommerprogramm nachgereicht. So kann die Kreisvolkshochschule nicht nur ursprünglich 80 geplante, sondern gut 100 Kurse für Juli und August anbieten. Fast alle Kursangebote sind mit maximal zehn Teilnehmenden geplant und in einigen Kursen sind noch Plätze frei.

Interessierte können sich bei der Kreisvolkshochschule telefonisch unter 0 39 46 / 52 40 30, per E-Mail an info@kvhs-harz.de  oder über die Webseite www.kvhs-harz.de  für die Sommerkurse anmelden.

 

Stadtverwaltung Halberstadt/Pressestelle 24.06.2021

© Larissa Böst E-Mail

Zurück