Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Veranstaltung zum Holocaust- Gedenktag in der Mahn- und Gedenkstätte

Zu einer gemeinsamen Gedenkveranstaltung laden Landrat Martin Skiebe und der Wernigeröder Oberbürgermeister Peter Gaffert am 27. Januar um 13 Uhr in die Mahn- und Gedenkstätte am Veckenstedter Weg ein. Dieser Tag, an dem im Jahr 1945 das Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau von der Roten Armee befreit wurde, ist seit 1996 Nationaler Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Auch in unserem Landkreis gedenken alljährlich Einwohner und Kommunalpolitiker gemeinsam der über sechs Millionen Juden und vieler anderer Menschen, die der Rassen- und Größenwahn des Dritten Reiches das Leben kostete.

Es besteht die Möglichkeit, Kränze niederzulegen.

 

 

 

 

 

© Michelle Meyer E-Mail

Zurück