Aktuelles | Artikel-Slider | Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Stadtspaziergänge im April

[(c): Stadt Halberstadt]

Im April laden wieder zahlreiche Stadtspaziergänge im Rahmen dazu ein die verborgenen Schätze Halberstadts zu entdecken.

Am 12. April können die Besucher und Bewohner gleich zwei ganz unterschiedliche Seiten der Domstadt kennen lernen. Um 17:00 Uhr zeigt eine Führung durch die Medingschanze in den Spiegelsbergen den vermutlich einzigen Schützengraben des 1. Weltkriegs auf deutschem Boden. Treffpunkt für den ca. 90-minütigen Rundgang ist das Spiegelsbergengut.
Am gleichen Tag um 19:00 Uhr lädt die Stadtbibliothek zum Abendgruß bei Heines. Erfahren Sie in 90 Minuten, welche wichtige Rolle die Namensvertreter Heine in der ehemaligen Bischofsstadt spielten und spielen.

Startpunkt des Stadtspaziergangs ist die Stadtbibliothek Heinrich Heine, wo zum Abschluss der Tour auch ein kleiner Imbiss im Bibliothekskeller auf Sie wartet.

Nur einen Tag später, am 13. April 2019, kommen Naturliebhaber voll auf Ihre Kosten. Begleiten Sie einen Stadtführer auf historischen Spuren durch die Klusberge und reisen Sie durch die verschiedenen Zeitepochen von der Oberkreide vor 80 Mio. Jahren, über das Mittelalter, bis zur Wendezeit. Ab 10:00 Uhr führt Sie der zweistündige Rundgang vom Parkplatz am Klusheim durch das beliebte Ausflugsziel im Süden der Stadt.

Nach Ostern können Sie am 25. April wieder einen Blick hinter die Kulissen des Nordharzer Städtebundtheaters in Halberstadt werfen. Der abwechslungsreiche Rundgang startet um 18:15 Uhr am Eingang der Kammerbühne, führt durch das gesamte Schauspielhaus und wird mit dem Besuch einer Probe abgerundet.

Am Samstag, dem 27. April, findet die traditionelle Vogelstimmenwanderung durch den Landschaftspark Spiegelsberge statt. Erleben Sie mit Augen und Ohren die Vogelwelt im Frühjahr. Im Anschluss erwartet Sie im Gästehaus Spiegelsberge ein leckeres Frühstück. Gemäß dem Sprichwort „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ startet dieser besondere Stadtspaziergang um 8:00 Uhr am Spiegelsbergengut.

Ein Spaziergang durch das jüdische Halberstadt bildet den letzten Programmpunkt im April des Schatzjahres 2019 (28. April). Ein 2,5-stündiger Rundgang erzählt die 800-jährige Geschichte der Juden in der ehemaligen Bischofsstadt. Die Tour startet um 14:00 Uhr an der Klaussynagoge im Rosenwinkel 18.

Karten zu allen Stadtspaziergängen im Rahmen der Schatzjahre erhalten Sie in der Halberstadt Information oder ganz bequem im Internet unter www.halberstadt.reservix.de . Dort können Sie Tickets online kaufen und ganz einfach zu Hause ausdrucken.

(Text: Halberstadt Information)

FOTO:
Lernen Sie die Halberstädter Heines bei einem Stadtspaziergang kennen (Foto: Archiv Stadt Halberstadt)

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /25.03.2019

Symbol Beschreibung Größe
Stadtspaziergänge im Schatzjahr 2019
(c) Stadt Halberstadt, Halberstadt Information
1.9 MB

© Alina Sternke E-Mail

Zurück