Pressemitteilungneu

Positive Bilanz für Sicherheit und Ordnung in Halberstadt

Positive Bilanz für Sicherheit und Ordnung in Halberstadt

Beim traditionellen Jahresgespräch der Abteilungen Ordnung und Feuerwehr der Stadt Halberstadt konnte eine positive Bilanz für das Jahr 2021 gezogen werden. Thomas Dittmer, stellvertretender Leiter der Ordnungsabteilung, sowie Brandamtsrat und Chef der Feuerwehr, Ingo Wetzel, stellten für ihre Abteilungen die Leistungsbilanzen vor.

Wegen der Leistungsbreite der Abteilungen ist die Bilanz weit gestreut. Zu den guten Nachrichten gehört, dass in Halberstadt 460 Babys geboren und 106 Ehen geschlossen worden sind. Thomas Dittmer ging auf eine wesentliche Neuerung in der Stadt ein: Die im Rahmen der Halberstädter Hunderunde eingestellten zwei Ordnungskräfte haben sich positiv auf das Stadtbild ausgewirkt. Außerdem wurden von den beiden neuen Mitarbeitern unter anderen 17 nicht angemeldete Hunde festgestellt.

Für die Feuerwehr bezeichnete Ingo Wetzel 2021 als ein eher ruhiges Jahr, was in der Sache ebenfalls eine gute Nachricht ist.

Zu einem besonderen Ereignis gehörte die Hilfe und Unterstützung beim Wasserschaden in der Goetheschule.

Feuerwehrchef Wetzel nutzte die Gelegenheit, um alle Interessierten aufzurufen, sich bei der Feuerwehr einzubringen. „Die Arbeit bei uns, ob nun ehrenamtlich oder hauptberuflich, ist sehr erfüllend. Sie helfen anderen Menschen und schützen die Gemeinschaft. Alle Informationen und Kontakte finden sich auf der Webseite www.feuerwehr-halberstadt.de !“

© Stadt Halberstadt, 25.03.2022

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück