Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Neues Mannschaftstransportfahrzeug an die Ortsfeuerwehr Klein Quenstedt übergeben

fw_fahrzeug_kl_quenstedt-1000px.jpg
Halberstädter Feuerwehrchef Jörg Kelle überreicht an den Klein Quenstedter Ortswehrleiter, Edgar Nose, im Beisein der Kameradinnen und Kameraden den Schlüssel zur Inbetriebnahme des neuen Mannschafttransportfahrzeuges. (Foto: Ute Huch)

Am Mittwochabend (18. Januar 2017) übergab Feuerwehrchef Jörg Kelle im Feuerwehrgerätehaus Klein Quenstedt an die Ortsfeuerwehr Klein Quenstedt ein neues Mannschaftstransportfahrzeug. 

Bei dem neuen Fahrzeug handelt es sich um eine Ersatzbeschaffung für das 24 Jahre alte Mannschaftstransportfahrzeug, welches in erster Linie zur Nachführung von Einsatzkräfte sowie für die Sicherstellung der Einsatzversorgung eingesetzt wurde. Darüber hinaus leistete es der Jugendfeuerwehr und der Ehren- und Altersabteilung treue Dienste.

Das ausgemusterte Fahrzeug, ein VW T4 Baujahr 03/1993, wurde im November 1997 als gebrauchtes Fahrzeug von der Stadt Halberstadt für ca. 18.000,- DM gekauft. Es hatte damals bereits eine Laufleistung von 93.000 km. Heute hat das Fahrzeug ca. 146.000 km auf dem Tacho stehen und zeigt trotz der guten und regelmäßigen Wartung durch die Kameraden der Ortswehr und Mitarbeiter der Hauptberuflichen Wachbereitschaft deutliche Verschleißspuren an der Karosserie und dem Fahrwerk. Desweiterem erfüllt es nicht mehr die geforderten Abgasnormen (rote Umweltplakette) was dazu führt, dass ausgewiesene Umweltzonen nicht mehr befahren werden dürfen.

Die Ersatzbeschaffung wurde langfristig geplant, im Brandschutzbedarfsplan für 2016 festgeschrieben und konnte nun erfolgreich umgesetzt werden.

Mit der Neubeschaffung erhält die Wehr ein fabrikneues Mannschaftstransportfahrzeug vom Typ FORD Transit Custom Trend. Dafür investierte die Stadt Halberstadt ca. 35.000 Euro. Das Fahrzeug entspricht den aktuellen technischen Standards, ist für den Transport von neun Einsatzkräften ausgelegt, hat eine Leistung von 96 kW und erfüllt die Abgasnorm Euro 6. Es ist mit Funk und einer Sondersignalanlage ausgestattet. Die Lackierung und Beschriftung erfolgte im neuen einheitlichen Design der Feuerwehr Halberstadt.

© Michelle Meyer E-Mail

Zurück