Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Kamtschatka - Der Abenteuertraum im fernen Osten Russlands

[(c): Privat]

Einsam, wild, unberührt, für den Menschen lebensfeindlich und doch atemberaubend schön! Landschaften, wie auf dem Mond oder auf einem anderen Planeten. Alles wirkt unreal, bizarr, düster, magisch. Wenige Kilometer weiter eine andere Welt:  undurchdringliche grüne, lebendige Taiga    und weglose Tundra. Worte für diese archaische Landschaft zu finden ist schwer.

Man muss es gesehen, erlebt und gespürt haben. Mit Zelt und Rucksack begibt sich      Ralf Schwan auf den höchsten aktiven Vulkan Eurasiens, durch das Kronotzki Biosphärenreservat, das Tal der Geysire, die Caldera des Vulkans Uzon, besucht das Tal der Toten und begegnet den großen Kamtschatka Braunbären. Intensiver kann man Kamtschatka nicht erleben!

Lohn der Mühen waren einmalige und unvergessliche Momente in einer ursprünglichen Wildnis. Ralf Schwan berichtet und zeigt in seiner authentischen Live-Multivisionsreportage am Freitag, 15. März 2019, 19.00 Uhr, auf der Lesegalerie der Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ Halberstadt ein faszinierend spektakuläres Naturerlebnis.

Karten gibt es ab 18. Februar 2019 zu den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek oder telefonisch unter 03941-551490. Der Bibliotheksförderverein Halberstadt e. V. lädt zu diesem außergewöhnlichen Abend ein.

 

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /13.02.2019

© Nicola Westphal E-Mail

Zurück