Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Kultur+Freizeit - Slider

Gleimhaus-Literaturpreis 2020

für Schülerinnen und Schüler der 5. - 12. Klassen des Landkreises Harz

[(c): Gleimhaus]

Thema:

Im letzten Augenblick…

Eine Handlung entwickelt sich in letzter Minute ganz anders, als du dachtest…
Eine Geschichte nimmt ein unerwartetes Ende… Wieso, was ist geschehen?
Ein Schicksal wendet sich im letzten Moment…
Das vermeintlich voraussehbare Verhalten eines Menschen ist mit einem Mal ganz anders …
Es ist 5 vor 12 und jetzt….Warum? Kann man es ändern?

 

Solche Situationen kennst Du sicher auch.  Oder Du hast noch ganz andere Einfälle zu dem Thema?
Schreib uns Deine Ideen und Gedanken dazu auf!

  • Schreib ein Gedicht, eine Geschichte, schreib, was dir einfällt. Die literarische Form ist freigestellt.
  • Bitte reiche nur eine Arbeit in deutscher Sprache ein!
  • Bitte beachte, dass dein Name nicht auf deiner Arbeit stehen sollte, sondern auf einem separatem Blatt zusammen mit deiner Adresse, deiner Telefonnummer, dem Namen deiner Schule und deiner Klasse!

Die Bewertung erfolgt in den Gruppen 5.- 6., 7.- 9. und 10.- 12. Klasse. Die Preisträgerin bzw. der Preisträger jeder Gruppe erhält eine Urkunde sowie 100 € (davon 60,00 € als Büchergutschein und 40,00 € in bar). Die beiden Nächstplatzierten jeder Gruppe erhalten Urkunden und Büchergutscheine.

Sende deine Gedanken per Post, E-Mail oder Fax an das Gleimhaus in Halberstadt.

Einsendeschluss ist der 24. Februar 2020.

Die öffentliche Preisverleihung findet am 28. März 2020 um 11 Uhr in der Aula des Gymnasiums Martineum in Halberstadt statt.

Kontakt:
Gleimhaus. Museum der deutschen Aufklärung
Domplatz 31
38820 Halberstadt
gleimhaus@halberstadt.de
Fax 03941-687140.

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück