Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Geplante Unterbrechung der Wasserversorgung am 01.02.2018 im Halberstädter Poetengang

Die HALBERSTADTWERKE weisen darauf hin, dass es am Donnerstag, den 01.02.2018 in der Zeit von 10:00 Uhr bis circa 14:30 Uhr im Poetengang in Halberstadt wegen betriebsnotwendigen Arbeiten an einem Rohrleitungsabschnitt zu einer Versorgungsunterbrechung im Wasserrohrnetz kommen wird.

Die HALBERSTADTWERKE empfehlen, zur Vermeidung von Störungen an der Hausinstallation, vor Beginn der Versorgungsunterbrechung Wasservorräte in Gefäße, Waschbecken oder Badewanne - entsprechend dem zu erwartenden Wasserbedarf - zu füllen sowie das Hauptabsperrventil beim Wasserzähler im Keller des Hauses zu schließen.

Während der Versorgungsunterbrechung empfiehlt es sich zudem, alle Wasserentnahmestellen unbedingt geschlossen zu halten - einschließlich Druckspüler bzw. Spülkasten in der Toilette.

 

Weiterhin raten die HALBERSTADTWERKE  nach Ende der Versorgungsunterbrechung das Hauptabsperrventil wieder zu öffnen und über die Entleerungsarmatur hinter dem Wasserzähler solange Wasser zu entnehmen, bis es klar ausfließt. Auch empfiehlt es sich , die am höchsten gelegene Zapfstelle im Gebäude zu öffnen, damit die eventuell in der Installation vorhandene Luft entweichen kann. Auf keinen Fall sollte zuerst ein Druckspüler betätigt werden.

 

Die abschließende Erledigung der während der angegebenen Zeit der Unterbrechung durchzuführenden Arbeiten ist geplant, jedoch vorbehaltlich einer früheren oder späteren Wiederinbetriebnahme.

Wir bitten in dem Zusammenhang alle Kunden und Geschäftspartner um Verständnis und sind bei etwaigen Fragen über unser Serviceteam in der Wehrstedter Straße 48 unter der 03941 / 579 100 für eine Kontaktaufnahme für Sie erreichbar.

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück