Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Drei Feuerwehrkameraden erhielten Ernennungsurkunden

Drei Feuerwehrkameraden erhielten Ernennungsurkunden

Am 21.11.2022 wurden die Feuerwehrkameraden Michael Hebestreit, Michael Festerling und Marcel Bamberg verbeamtet bzw. befördert.

Herr Festerling (SB Vorbeugender Brandschutz) hat sich im März 2022 auf die ausgeschriebene Stelle Brandamtmann (SB Technik, Einsatzvorbereitung) beworben und konnte zum 01.06.2022 entsprechend umgesetzt werden. Die Beförderung kann zum 01.12.2022 durchgeführt werden, da sich Herr Festerling gemäß Landesbeamtengesetz 6 Monate auf dem höheren Dienstposten bewährt hat.

Herr Hebestreit wurde zum 01.12.2019 als Beamter auf Probe (Brandmeister) ernannt. Nach der erfolgreich absolvierten Probezeit von drei Jahren kann Herr Hebestreit zum 01.12.2022 als Beamter auf Lebenszeit (Brandmeister) ernannt werden.

Herr Bamberg ist seit November 2021 als Brandmeister bei uns beschäftigt. Im Rahmen dieser Beschäftigung hat Herr Bamberg den in Sachsen-Anhalt notwendigen BIII-Lehrgang (Führungsausbildung und Laufbahnprüfung) absolviert und konnte somit zum 22.11.2022 zum Beamten auf Probe (Brandmeister) ernannt werden.

Die Ernennungsurkunden wurden in Anwesenheit des Leiters der Halberstädter Feuerwehr, Ingo Wetzel, im Rathaus der Stadt Halberstadt vom Oberbürgermeister Daniel Szarata übergeben.

Beide wünschen den Feuerwehrkameraden alles Gute, Gesundheit und viel Erfolg bei ihrer weiteren beruflichen Laufbahn.

 

Bildunterschrift: Bei der feierlichen Ernennung: v.l.n.r. Feuerwehrchef Ingo Wetzel, Marcel Bamberg, Michael Hebestreit, Michael Festerling sowie Oberbürgermeister Daniel Szarata.

Foto: Stadt Halberstadt 

©Stadt Halberstadt/21.11.2022

© Antonia Eckold E-Mail

Zurück