Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Domorganist aus Zwickau zu Besuch in Halberstadt

[(c): U. Vellguth]

Am Samstag, den 04. Mai, spielt um 18:00 Uhr im Dom zu Halberstadt Henk Galenkamp. Der gebürtige Niederländer ist seit 40 Jahren in Deutschland als Kappellmeister und Kirchenmusiker tätig, seit 30 Jahren am Dom zu Zwickau. Orgelkonzerte führten in in u. a. nach Spanien, England und in die USA. Er spielt die Toccata in D von Dietrich Buxtehude, die dorische Toccata und Fuge von Johann Sebastian Bach und die österliche Partita „Auf, auf, mein Herz, mit Freuden“ von Floor Peeters, dem holländischen Ausnahmeorganisten Anfang des 20. Jahrhunderts. Dazu kommen Werke angelsächsischer Komponisten in ihrer typischen publikums-freundlichen und optimistischen Stilistik. Der Erlös des Konzerts – Eintritt ist frei - kommt der Erneuerung der Domorgel und der Rekonstruktion der Martiniorgel zugute.

Foto: von U. Vellguth

© Alina Sternke E-Mail

Zurück