Kirche | Musik | Musikland

6. HALBERSTÄDTER ORGELTAG - KONZERT "RUHE, RENAISSANCE UND CAGE"

05.09.2020 von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Zum sechsten Mal feiert Halberstadt im Schatzjahr 2020 seinen einzigartigen Orgelschatz mit einem exklusiven Programm.

Unter dem Motto  "Ruhe, Renaissance und Cage" wird in phantasievoller Weise der neue Klang des John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt den Abend musikalisch bestimmen.

Marc Lingk (Berlin) - Posaune, TimeFreezer, Elektronik
Koos van de Linde (Neustadt) und C.-E. Heinrich (Halberstadt) - Claviorganum, Orgelpositiv, Domorgel

Der Künstler Marc Lingk selbst zum Programm:...
"Ruhe, Renaissance, Cage"
2020 habe ich den Wunsch geäußert, einen Bogen zum Stück "As Slow As Possible" zu setzen. Wir fangen mit einer Aufnahme des Klanges, der noch bis zum Morgen spielte, an. Wir umspielen diesen mit den Instrumenten und mit elektronischen Mitteln, die ich speziell für den Dom angepasst habe. Die Reise wird allerdings auch durch die vergangenen Jahrhunderte gehen und auch einem großen Namen der Stadt zu begegnen: Michael Praetorius. Das Motto "So langsam wie möglich" eignet sich perfekt, um die Ruhe zu thematisieren, was aber nicht bedeutet, dass es nicht klangvoll und zeitweilig auch lautstark werden wird.
Als Instrument wähle ich eine mikrophonierte Posaune und freue mich auch auf die Zusammenarbeit mit Claus Erhard Heinrich (große Orgel) und Koos van de Linde (Claviorganum).

Weitere Höhepunkte

Sonntag, 6. September 2020

10.00 Uhr Orgelgottesdienst mit anschließender Orgelmusik | Dom

11.30 Uhr Orgelführungen in Moritzkirche, Martinikirche, Dom | Treffpunkt Dom

Gruppenführungen zu den drei Orgelprojekten sind auf Anfrage möglich - jetzt informieren!

Veranstaltungsort(e)

  • Dom
    38820 Halberstadt
    Domplatz

Veranstalter

Aktuelles

weitere Aktuelle Meldungen