Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Neuer Spielplatz für die Kita „Sonnenschein“ in Ströbeck

900_kita_sonnenschein_ströbeck_spielplatz_ikea_3.jpg

Die Kita „Sonnenschein“ im Ortssteil Ströbeck hat einen neuen Spielplatz. Dieser wurde in der vergangenen Woche offiziell mit dem Elternbeirat der Kita, der Fachabteilung Bildung/Jugend/Sport und dem Ortsbürgermeister übergeben. Durch einen Antrag des Elternbeirates bei der Ikea-Stiftung, bekam die Kita einen Zuschuss von 20.000 Euro von der Ikea-Stiftung. Dadurch konnten eine Bodentrampolin, zwei kleine Spielgeräte und eine große Spielanlage gekauft werden. Der Anschaffungspreis für die neuen Spielgeräte betrug 18.151 Euro. Darüber hinaus wurde Rollrasen von Jens Ganso und Rene Mittag aus dem Erlös der „Spaghetti-Oper auf dem Domplatz“ sowie von der Firma Scilla-Witte KG gespendet.  

Auf Grund bestehender Mängel an den alten Spielgeräten musste der Spielplatz zurückgebaut werden. Die Kosten für den Rückbau der alten Spielgeräte (4.026 Euro) und für den Einbau der neuen Spielgeräte (6.372 Euro) trägt die Stadt Halberstadt.

Bildunterschrift:

Große Freude bei den Jungen und Mädchen der Kita Sonnenschein im Ortsteil Ströbeck über die neuen Spielgeräte. (Foto: Ute Huch/Pressestelle/Stadt Halberstadt)  

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /23.09.2019

 

© Ute Huch E-Mail

Zurück