Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Aufruf zum Tag des offenen Denkmals 2020

[(c): Deutsche Stiftung Denkmalschutz]

Trotz der allgegenwärtigen Corona-Situation geht die Deutsche Stiftung Denkmalschutz davon aus, dass der Tag des offenen Denkmals wie geplant am 13. September stattfinden kann.

Die Veranstaltung im letzten Jahr war wieder sehr erfolgreich und wir konnten in Halberstadt fast 7.000 Besucher begrüßen. Dies war nur möglich durch das Engagement vieler privater Grundstückseigentümer und kirchlicher Einrichtungen.

 

Auch in diesem Jahr können Eigentümer und Verwalter von historischen Bauten ihre Objekte zum Tag des offenen Denkmals am 13. September 2020 bei der Stadt Halberstadt anmelden.

Unter dem diesjährigen Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“ öffnen wieder mehr als 30.000 Einzeldenkmäler in ganz Deutschland ihre Pforten.

Selbstverständlich können Sie Ihre Denkmale auch öffnen, wenn sie sich nicht auf das Jahresmotto beziehen. Grundsätzlich sind alle historisch bedeutsamen Bauwerke zur Teilnahme am Tag des offenen Denkmals geeignet.

Bitte teilen Sie uns bis zum 22.05.2020 mit, ob Sie auch dieses Jahr wieder an der größten Kulturveranstaltung Deutschlands teilnehmen und von uns beworben werden möchten.

Kontaktdaten:

Mail: stadterneuerung@halberstadt.de  (alternativ: jan.ecklebe@halberstadt.de )
Tel: 03941 / 55 - 1659 oder 03941 / 55 -1656

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /14.04.2020

Symbol Beschreibung Größe
Magazin für Veranstalter 2020 mit Infos, Tipps und Anregungen rund um Ihre Veranstaltung zum Tag des offenen Denkmals
6.3 MB

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück