Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Start-Slider

Halberstadt hilft weiter Erftstadt – und wie!

[(c): THW Ortsgruppe Halberstadt]

„Die Spendenaktion für die im Juli hochwassergeschädigte Stadt Erftstadt in Nordrhein-Westfalen läuft weiter!“, teilt Daniel Szarata, Oberbürgerbürgermeister der Stadt Halberstadt, mit: „Die Stadt Halberstadt und die Stadtratsfraktionen haben auf Initiative des Fraktionsvorsitzenden Michael Herrmann zur Spendensammlung für die vom Hochwasser besonders getroffene Stadt Erftstadt aufgerufen. Der aktuelle Zwischenstand der Spendensumme beträgt Stand heute 61.968,29 €. Davon sind bereits in zwei Raten insgesamt 54.300,00 € an die Stadt Erfstadt überwiesen.

Unsere solidarische Haltung zur Stadt Erftstadt besteht weiterhin. Die Berichte unserer zurückkommenden Helfer wie die des THW Halberstadt über die Zustände im Hochwassergebietes machen immer noch sprachlos und rütteln zur Unterstützung auf!

Daher werden wir das Konto für weitere Spenden offen halten. Wir erleben ein großartiges Zeichen der Hilfsbereitschaft unserer Bürgerinnen und Bürger, von Freunden der Stadt Halberstadt, von Unternehmen und vielen weiteren. Im Namen der Stadt und der Stadtratsfraktionen möchte ich mich bei allen Spendern herzlich für die Unterstützung bedanken!“

 

Für die steuerliche Absetzbarkeit reicht der Nachweis der Überweisung per Kontoauszug auf ein für den Katastrophenfall eingerichtetetes Sonderkonto wie das der Stadt Halberstadt aus. Diese Regelung gilt für Überweisungen bis zum 31. Oktober 2021. Daher wird die Stadt Halberstadt das Sonderkonto auch bis zu diesem Stichtag offenhalten.“

 

Spendenkonto der Stadt Halberstadt

Stadt Halberstadt, Harzsparkasse

IBAN: DE61 8105 2000 0360 1268 12

BIC: NOLADE21HRZ

Betreff: Halberstadt hilft

 

Stadtverwaltung Halberstadt/Pressestelle 07.09.2021

© Larissa Böst E-Mail

Zurück
Sags uns einfach

Online-Terminvergabe

Reservieren Sie für persönliche Anliegen im Bürgerbüro oder Standesamt online einen Termin.

Terminvergabe online Logo