Schaurig schöne Filme

Filmtipps

[(c): Stadtbibliothek "Heinrich Heine" Halberstadt]

Liebe Leser,
am Sonntag ist es wieder so weit: Es ist Reformationstag!

Ja, ok, ich weiß, Sie dachten jetzt an Halloween.
Nein, keine Angst, es folgt keine wissenschaftliche Abhandlung über den historischen Kontext und die typischen Traditionen des ursprünglich irischen Festes (Hoppla, jetzt hab ich doch noch eine Info platziert.) und es folgt auch keine Informationskampagne über Martin Luther und den Reformationstag (Ich könnte, ich will aber nicht.).
Stattdessen ein eindringlicher Appell: Bitte nehmen Sie keine Süßigkeiten von Fremden an!
Ach, das hatten Sie sowieso gar nicht vor? Haben Sie denn schon etwas vor? Vielleicht einen Horrorfilm anzusehen (passenderweise)?
Falls Sie dafür noch Ideen benötigen: Wir haben unseren Horrorfilmbestand stark aufgestockt, vielleicht ist da auch der richtige Film für Sie dabei?

Unter dem Interessenkreis Horror finden Sie:

Conjuring 1 & 2
Annabelle 1-3
It Follows
Der Babadook
Halloween
Die Frau in Schwarz
Hereditary
Es & Es Kapitel 2
Blair Witch & Blair Witch Project

und viele weitere …

Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich inspirieren und decken Sie sich reichlich ein – und denken Sie daran: Sie haben eine Stunde mehr Zeit, sich zu gruseln, Halloween dauert dieses Jahr 25 Stunden …

© Maria Schmidt E-Mail

Zurück

Aktuelles

weitere Aktuelle Meldungen