Sie befinden sich hier: Startseite » Leben + Wohnen
Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Kindertag 2021: HALBERSTADTWERKE sorgen für „Mächtig viel Theater“

Aktuelle Partner-Aktion mit Harztheater für KiTa- & Hort-Kids im Versorgungsgebiet

[(c): Halberstadtwerke]

Halberstadt. Anlässlich des Internationalen Kindertages haben die HALBERSTADTWERKE in Kooperation mit dem Nordharzer Städtebundtheater in diesem Jahr für alle Kinder aus den KiTas sowie der sich anschließenden Hortbetreuung im Versorgungsgebiet mit der Aktion „Mächtig viel Theater“ eine kulturelle Überraschung parat.

Diesmal erwartet die Kinder aus den verschiedenen Einrichtungen jeweils eine Freikarte zur Teilnahme an einer exklusiven Theateraufführung direkt vor Ort in ihrer eigenen KiTa.

Stellvertretend für all diese Kindertageseinrichtungen wurden die insgesamt 27 Kinder der Aspenstedter KiTa „Spatzennest“ von Vertretern beider Unternehmen im Freigelände des Kindergartens mit je einem Gutschein-Kuvert persönlich überrascht.

„Wie wäre es, wenn wir in dieser nach wie vor herausfordernden Zeit wieder etwas auf die Beine stellen, das den Kindern ohne Einschränkungen eine kleine Freude bereitet, zugleich aber auch einem Partner hilft, dem von Anbeginn der Pandemie sprichwörtlich die Hände gebunden waren? Diese Frage war unser Ausgangspunkt. Lange überlegen mussten wir da nicht. Denn durch die langjährige Zusammenarbeit z.B. im Rahmen unserer Stadionkonzerte oder der Halberstädter Sommerhöfe verbindet uns mit dem Theater eine sehr vertrauensvolle Partnerschaft. Die erneute Kooperation ist eine dieser nachhaltigen Lösungen, die wir aus unternehmerischer Sicht, gerade für Kinder, im Laufe eines Jahres in Form von vielfältigen Aktionen und Events immer wieder versuchen zu finden. Denn es bleibt unser Anspruch, mit unserem täglichen Einsatz für eine lebenswerte Region dem Nachwuchs ein solides Fundament für ihre Zukunft zu schaffen und regionalen Zusammenhalt zu leben. Das verstehe ich als Selbstverständlichkeit und hoffe, dass die nun stattfindenden kleinen Theater-Events die Kleinsten auch weit nach deren Aufführung noch in Erinnerung bleiben“, gibt Prof. Dr. Rainer Gerloff, Geschäftsführer HALBERSTADTWERKE GmbH, einen Einblick in die Ideenfindung zum aktuellen Engagement für nachkommende Generationen und die hiesige Kultur.

Insgesamt 3496 Kinder aus 51 Einrichtungen erhalten im Rahmen der Partner-Aktion rund um den Kindertag 2021 nicht nur die Möglichkeit, sich vom vielseitigen Programm des Nordharzer Städtebundtheaters begeistern zu lassen und deren Künstler hautnah zu erleben. Denn ihren ganz persönlichen Gutschein können alle KiTa-Knirpse diesmal gemeinsam und erneut ganz flexibel einlösen – sogar bis 31. Mai 2022.

„Die gemeinsame Aktion ist aus meiner Sicht ein schöner Vorgeschmack auf unser aktuelles Kinderprogramm, das sich, ebenso wie unser gesamtes Team, bislang leider im Wartestand befunden hat. Die Kleinsten dürfen somit gespannt sein, was wir für sie alles mitbringen werden. Außerdem weiß ich, dass unsere Theaterpädagogin sowie das weitere Ensemble schon sehr neugierig darauf sind, ergänzend zu unseren gewohnten Spielorten, durch die zahlreichen Besuche der unterschiedlichen Kindereinrichtungen in der Region diese selbst zur Bühne werden zu lassen“, freut sich Johannes Rieger, Intendant und Musikdirektor Nordharzer Städtebundtheater, auf die kommenden Begegnungen seines Teams mit den kleinen Theater-Freunden.

Der Internationale Kindertag wird in mehr als 145 Staaten rund um den Globus begangen. Er zielt darauf ab, Aufmerksamkeit für die besonderen Bedürfnisse der Kinder und im Speziellen für deren Rechte zu erzeugen.

 

 

© Meike Meinecke E-Mail

Zurück

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen

Sags uns einfach