Sie befinden sich hier: Startseite » Leben + Wohnen
Pressemitteilungneu | Pressemeldungen | Aktuelles - Leben+Wohnen

Glückwünsche der Stadt Halberstadt zum 85. Geburtstag an Wolfgang Dörge

Die verantwortungsvolle Arbeit der Schiedspersonen weiß man in der Stadtverwaltung Halberstadt zu schätzen. Die Schiedsleute haben ein überdurchschnittliches Schlichtungs- und Integrationsvermögen. Sie besitzen ein gesundes Empfinden für Gerechtigkeit und verfügen über ein besonderes Verantwortungsbewusstsein gegenüber dem Einzelnen und der Gesellschaft. All dies hat Wolfgang Dörge in seiner langjährigen Tätigkeit als Schiedsmann in Halberstadt mehrfach bewiesen.

 

Der heutige Rentner befasst sich seit 2003 überwiegend mit Nachbarschaftsstreitigkeiten. Aber auch Beleidigungen, leichte Körperverletzungen, Geldforderungen oder üble Nachrede waren Gegenstand seiner erfolgreich geführten Verhandlungen. Das Schiedsamt kann in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten und in sogenannten „kleinen“ Strafsachen angerufen werden. Dazu zählen zum Beispiel Auseinandersetzungen um Geldforderungen mit dem Kaufmann oder Handwerker in der Nachbarschaft, aber auch Hausfriedensbruch, Beleidigung oder Sachbeschädigung.

 

Der Oberbürgermeister der Stadt Halberstadt, Daniel Szarata,  bedankt sich bei Wolfgang Dörge für die seit 2003 geleistete ehrenamtliche Arbeit und wünscht – was in diesen Tagen besonders wichtig ist – viel Gesundheit!

 

Stadtverwaltung Halberstadt/Pressestelle 23.09.2021

 

 

© Larissa Böst E-Mail

Zurück

Aktuelles

Zusammen kochen und essen:

Kostenloses Kochseminar zur Vorbereitung einer Sabbatmahlzeit in Halberstadt
Das Kochseminar ist Teil einer Veranstaltungsreihe der Gedenkstätte für die Opfer des KZ ... weiterlesen

weitere aktuelle Meldungen

Sags uns einfach