Sie befinden sich hier: Startseite » Leben + Wohnen » Wir denken an euch
Pressemitteilungneu | Aktuelles - Ortsteile

Holzbergwichtel bepflanzen ihre Kräuterschnecke

[(c): Stadt Halberstadt, Pressestelle]

Das schöne Wetter hat die Kinder und Erzieherinnen der Kita Holzbergwichtel in Sargstedt einmal mehr dazu animiert, am heutigen Donnerstag (16. April 2020) ihre Kräuterschnecke im Garten zu bepflanzen. Das Thema Heilpflanzen ist ein weiteres Element des Kneipp-Projektes der Kita.

Lavendel, Petersilie, Basilikum – wie wirken diese und andere Kräuter oder wie schmecken sie? Darüber werden die Erzieherinnen mit den Kindern sprechen, testen und proibieren. Es wird selbst gekochte Kräutertees geben und auch das Frühstück der Kinder soll mit den gepflanzten Kräutern bereichert werden.

 

Kita-Leiterin Stefanie Schmolke: „In der Kräuterschnecke werden einige Feeder freigelassen, damit die Kinder, die derzeit durch die Corona-Situation nicht da sind, aktiv an dem Projekt teilhaben können, wenn sie wieder in die Kita kommen können. Wer möchte, kann seinen Kindern dann auch Pflänzchen für die Kräuterschnecke mitgeben.“

Kommenden Montag geht es weiter mit der Herrichtung eines Barfußbewegungspfades, der ebenfalls ein Element des Kneipp-Projektes ist. Dazu werden die Jungen und Mädchen Tannennadeln, Steine, Moos u.v.m. in der Natur sammeln, um es dann gemeinsam in den Barfußpfad einzubringen.

Bildunterschrift: Jungen und Mädchen der Kita Holzbergwichtel in Sargstedt sind begeistert beim Gestalten der Kräuterschnecke – ein Element des Kneipp-Projektes. Kita-Leiterin Stefanie Schmolke (rechts) und ihre Stellvertreterin Susanne Köhler geben Hilfestellung.

Foto: Stadt Halberstadt/Kita Holzbergwichtel

© Jeannette Schroeder E-Mail

Zurück

Aktuelles

weitere aktuelle Meldungen

Sags uns einfach