Schatzjahre | Sonstiges | Stadtführungen

WIE KOMMT DAS WÜRSTCHEN IN DIE DOSE?

02.11.2019 von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Bereits vor über 122 Jahren erfand der Firmengründer der Halberstädter Würstchen- und Konservenfabrik Friedich Heine, die Konservierung von Würstchen und ebnete somit ihren Weg in die Dose. Durch das einzigartige geschmackgebenede Kaminrauchverfahren, trat die Würstchenkonserve von Halberstadt aus ihren Siegeszug um die Welt an.

Besichtigen Sie bei einer Führung die Dauerausstellung "Konservierte Zeiten", die originalen Fabrikräume und verfolgen sie hautnah den Produktionsprozess eines echten „Halberstädters“. Im Anschluss an den Rundgang können Sie den unvergleichlichen Geschmack des Halberstädter Würstchens selbst genießen.

Veranstaltungsort(e)

Dateianhänge

Aktuelles

Stadtspaziergänge im Oktober

Die Tourist Information Halberstadt lädt zu verschiedenen Erlebnisrundgängen ein!
Auch in den Herbstmonaten werden vielfältige Stadtspaziergänge angeboten. So sind bereits ... weiterlesen

weitere Aktuelle Meldungen