Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Männer de luxe – Neues von der Reste-Rampe im Bibliothekskeller - AUSVERKAUFT

[(c): (Foto: Stadtbibliothek „Heinrich Heine“)]

Unglaublich faszinierend, was die beiden Leipziger Lieder-Kabarettisten Jürgen Denkewitz und sein neuer Mitstreiter Matthäus Krzywdzinski als „Die MelanKomiker“ zwei Stunden lang dem Publikum zumuten.

Der eine spielt Gitarre, der andere hat auch eine. Der eine hat volles Haar, der andere Selbstbewusstsein. Der eine hat eine Stimme, der andere singt auch. Beide sind Ü30 und stolz darauf, einer schon ziemlich lange …

Beide sind überdurchschnittlich musikalisch, weit über dem Durchschnitt neben der Spur und durch und durch schnittig. Sie bieten Albernheiten auf höchstem Niveau, aber aus tiefster Seele.

Da paaren sich Größenwahn mit Realitätsferne, Wortwitz mit dem Versuch, den Nachnamen des Kollegen einmal im Leben richtig auszusprechen, Musikalität mit einem Hauch von Stimme sowie das Lachen des Publikums mit einem unvermuteten Innehalten, wenn ein leises Liebeslied ins Programm purzelt. – MelanKomisch halt …

Der Bibliotheksförderverein Halberstadt e. V. hat die beiden „Männer de luxe“ zum Valentinsabend am 14. Februar 2019 in den Bibliothekskeller eingeladen. Los geht es um 19.30 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr).  Karten sind ab 21. Januar 2019 zu bekommen. Sie kosten 12 Euro und sind telefonisch unter der Rufnummer 03941 551500 und 551501 ab 07.00 Uhr oder zu den Öffnungszeiten der Halberstädter Stadtbibliothek erhältlich.

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle / 15.01.2019

© Nicola Westphal E-Mail

Zurück