Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Geoparkstele in Athenstedt errichtet

[(c): Stadt Halberstadt/Stadtverwaltung]

„Umweltbildung, Information, Naturschutz und Tourismusförderung ist ein maßgebliches Anliegen des Regionalverbandes Harz e.V., der mit ausgewählten Geopunkten und Informationsstelen darauf aufmerksam macht, um Wertschätzung für unser natürliches, kulturelles und immaterielles Erbe zu wecken“, sagte Oberbürgermeister Andreas Henke, als heute (13. November 2019) im Ortsteil Athenstedt an der Ortsdurchfahrt der B79 eine solche Stele errichtet worden ist – passend zur Landmarke Huy, einer der größten zusammenhängenden Buchenwälder Europas mit seinem typischen Muschelkalkstein. Das Projekt wurde dankenswerter Weise mit finanzieller Unterstützung Europas des Bundes und des Landes Sachsen-Anhalt umgesetzt.

Bildunterschrift:

Die Präsentation der Geoparkstele in Athenstedt erfolgte durch Dr. Klaus George, Leiter Natur- und Geopark. (Foto: Stadtverwaltung Halberstadt)

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /11.11.2019

© Ute Huch E-Mail

Zurück