Pressemitteilungneu | Pressemeldungen

Eine Reise durch Westkanada – Multivisionsshow in der Bibliothek

[(c): Heike Setzermann und Dirk Vorwerk]

„As-sin-wati, die Felsen am Horizont“ nennen die indianischen Ureinwohner die gewaltigen Gebirge Westkanadas. Die längste Zeit des Jahres sind die Berge unter Schnee verborgen – der Frühling erwacht spät, der Sommer währt nur kurz. Dann führen reißende Flüsse und tosende Wasserfälle das Schmelzwasser zu Tal. Am Icefield Parkway, der schönsten Panoramastraße Kanadas, leuchten riesige Gletscher, auf blumenbedeckten Bergwiesen grasen Schneeziegen und Dickhornschafe. Bären lassen sich saftigen Löwenzahn schmecken, und Wapiti-Hirsche ziehen bis in die Touristenorte Banff und Jasper. Extrem wie die Landschaft ist auch das Wetter. Schnell ziehen dunkle Wolken auf, und Donner hallt von den Felswänden wider. Doch genau diese Gegensätze machen den Reiz der Rocky Mountains aus.

Auf Vancouver Island kommen Meeresfreunde auf ihre Kosten. Majestätisch kreisen die Weißkopf-Seeadler am Himmel, und das Rauschen der Brandung begleitet den Wanderer bei Ausflügen durch den einzigartigen Küstenregenwald im Pacific Rim-Nationalpark.

Erleben Sie den spektakulären Westen Kanadas während der Multivisions-Show von Heike Setzermann und Dirk Vorwerk am 15. November 2019, um 19.00 Uhr auf der Lesegalerie der Stadtbibliothek Halberstadt. Sie präsentieren ihre beeindruckenden Bilder um 19.00 Uhr auf der Lesegalerie der Halberstädter Stadtbibliothek.  Der Bibliotheksförderverein Halberstadt e. V. lädt herzlich ein.

Eintrittskarten gibt es ab 21.10.2019 in der Bibliothek zu den Öffnungszeiten oder telefonisch unter 03941-551490. Eintritt: 8 € im Vorverkauf, 9 € an der Abendkasse.

 

Bildunterschrift:

Westkanada (Fotos: Heike Setzermann und Dirk Vorwerk)

 

 

Stadtverwaltung Halberstadt / Pressestelle /15.10.2019

© Danny Keil E-Mail

Zurück